Spröde Fingernägel! Welche Vitamine fehlen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am besten Nagelöl die Vitamin E, F und Traubenkernöl beinhalten !

Es könnte aber auch mit der Ernährung zutun haben..
Dann würde ich dir folgene Nahrungsmittel für gesunde Nägel empfehlen;

Gemüse mit Vitamin A z. B.           -->  Karotten, rote Paprika, Grünkohl 

Lebensmittel die viel Eisen haben  --> Linsen, Rindfleisch, Spinat

und Orangensaft trinken weil es Vitamin C hat und das verbessert die Eisenaufnahme ! 

Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Haare, Haut und Nägel ist Vitamin H zuständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Zink" ist gut für Haut, Haare und Nägel. Eine Unterversorgung mit Zink kann sich durch trockene Haut, Risse in den Mundwinkeln und verminderter Wundheilung zeigen. Auch glanzloses, brüchiges Haar sowie Haarausfall können Signale sein, ebenso wie Nagelveränderungen und brüchige Nägel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich gar keine. Äußere Belastungen sind üblicherweise die Ursache von schlechten Fingernägeln (zu viel Putzmittel, zu wenig Pflege, trockene Haut, zu häufiger Wasserkontakt, rauchen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19shift98
03.02.2016, 17:35

was kann man dagegen machen ?

0

Probiers mal mit Zink. Hat bei mir geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich "normal" ernährst, wahrscheinlich keine!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?