Spritziges Cabrio gesucht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo :)

Gönne dir doch einen klassischen Youngtimer & zwar das Mercedes Cabriolet der Serie 124 (A124) -------> E220 mit 150 PS reicht schon aus, richtig Spaß machen ein 300CE-24 oder E320 Cabrio :) Den 300CE-24 kann man sich auch gerne mal mit Handschaltung im "Sportschema" (erster Gang unten links) kaufen, der marschiert flott voran :)

Die Verarbeitungsqualität ist hervorragend, allerdings gibt es Exemplare mit unter 100000 Kilometern auch in Anbetracht des Fahrzeugalters - gebaut von 1991 bis 1997 - fast garnicht mehr. Macht dem 124er aber nix aus, der ist ein robustes Gemüt und macht technisch kaum Probleme bei normaler Behandlung. 

Ich würde auch nicht an der Laufleistung kleben, sondern eher auf erste/zweite Hand, Originalzustand, Wartungsheft und/oder Rechnungen achten & dann kriegst du beim 124er für 15000 Euro schon ein sehr gutes Stück bei das zudem im Wert nie wieder sinken wird :)

Bin selbst überzeugter Alt-Mercedes-Fahrer & kann nur sagen: Es lohnt sich ernsthaft, da mal zu schauen!

Honda S2000 (Wäre meine Wahl)

Nissan 350Z (wenn du V6 Power und Sound willst)

Mazda MX-5 (der günstigste der 3 genannten mit 160PS bei knapp einer Tonne Leergewicht aber ausreichend motorisiert)

Bei allen wäre es wichtiger maximal 2 Vorbesitzer zu haben die ihren Wagen gepflegt haben, dann sind auch 150.000km und mehr kein Problem

Hallo,

ich würde dir einen Mazda MX-5 vorschlagen! Meine Tante hat einen NA (die erste Generation), der ist ziemlich spritzig (und hat Schlafaugen, falls du das magst!)

Aber der hat ja nicht viel PS? Stimmt, 1.6l Motor hat 115 PS. Aber - es ein Leichtgewicht. Sehr agil. Nichts, um auf der Autobahn den neusten Mercedes Staub schlucken zu lassen, aber kurvige Langstraßen machen viel Spaß! Geht übrigens in 8,8sec von 0-100.

Die Schaltung ist ein Traum! Sehr knackig.

Generell ist dein Budget mehr als ausreichend, um einen gut erhaltenen zu kaufen. Da die älteren rostanfällig sind und du eine <100k km Laufleistung willst, wirst du da wahrscheinlich trotzdem nach einem guten Exemplar suchen müssen, aber es lohnt sich!

Versicherung und Verbrauch sind spottbillig. Generell sehr solide Technik. Evtl. wirst du das Verdeck (nimm Stoff!) austauschen müssen, da es einige Jahre auf dem Buckel hat. Sollte mit deinem Budget wie gesagt keine große Sache sein.

Hoffe, das war ein guter Einblick. Falls dies nicht die Art von Cabrio ist, die dir vorschwebt - es wird sicher noch genug andere Vorschläge geben. 

(Mit den neueren MX-5 Generationen kenne ich mich übrigens leider nicht wirklich aus)

Für 15.000€ ein Spritziges Cabrio bis 100.000 km ist möglich, aber was verstehst du unter spritzig?

Es gibt z.B. bei BMW den 3.25 I als Cabrio oder von Audi den TT Roadster 2.0 TFSI.

Wenn du mehr bezahlen kannst würde ich dir einen Mustang als Eco-Boost empfehlen, die gibts gebraucht je nach Fahrleistung auch um 20.000€ - 25.000€.

Den Mustang als Eco-Boost würde ich jetzt als spritzig einstufen. Die Leistungsdaten lassen jedenfalls vermuten das er mit 317ps genug Dampf unter der Haube hat um als "spritzig" zu gelten.

:´D jetzt wollt ich grade nen 6er BMW Cabrio vorschlagen oder nen Golf VII GTI Cabrio... aber dann hab ich deine 15000€ gelesen die du zur Verfügung hast. Da fällt mir jetzt spontan nix ein das mir gefallen würde persönlich.

Guck doch mal auf "Autoscout" oder "Mobile" da kannst du ja alle Suchkriterien eingeben und findest bestimmt was das dir gefällt und passt :)

LG

Auch der 6er BMW (der ab 2004) ist für 15000 Euro schon zu finden -------> allerdings weiß ich nicht, in welchem Zustand. Eventuell gibt's da schon gepflegte Exemplare; die 7er aus den Jahrgängen sind ja auch nicht mehr soooo teuer :) Kenne die konkrete Marktlage allerdings nicht.

1
@rotesand

Evtl. ja, den E64 vll. :)  das stimmt.

Aber ich finde den nicht soooo doll, mir gefällt der F12 besser.

1
@DevilsLilSister

Da sind wir aber einer Meinung, ich fand den E64 auch nie wirklich schick^^ wenn 6er dann der alte E24 :) Oder gleich ein E31 als 850i!

1

Honda S2000, Mazda MX-5

Sorry für die tolle Ausdrucksweise und die Tippfehler, wurde am Handy getippt 😅

Was möchtest Du wissen?