Spritze! Nach vollnarkose

7 Antworten

Die helfen. Sag das einfach vor der OP dem Anästhesisten und du bekommst während der Narkose ein entsprechendes Medikament. Mir gehts genauso und ich habe eindringlichst drum gebeten. hat super geholfen.

Du musstest also danach nicht spucken?

0
@Girlcodex

Gar nicht. Nicht mal übel war mir und ich bin da sehr empfindlich

0

Wie lang wurdest du operiert?

0

Du bekommst entweder schon im Vorfeld ein Mittel gegen Übelkeit wenn es der Anästhesist schon weiß oder dann im Aufwachraum nach der Narkose. Das geht auch noch. Kein Problem.

Hab so angst das es nichts hilft

0
@Girlcodex

Wenn du nicht genau weißt, ob du Übelkeit bekommst, berichte den Anästhesisten nur von deinen Befürchtungen bzw. Ängsten. Denn den meisten wird überhaupt nicht übel nach einer Narkose. Das Gefährliche an einer Narkose ist nicht die Übelkeit. Nun zu deiner Frage. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass das Mittel gegen Übelkeit bei dir nicht wirkt. Dann würdest du zu den 0,01% gehören bei denen ein Medikament nicht wirkt. LG

0
@Girlcodex

ach, liebe girlcodex,

ich würd dich so gerne mal ganz lieb in den arm nehmen!

angst und immer wieder angst, das ist das wort, das mir in deinen fragen immer sofort ins auge sticht. das ist doch echt gemein, dass sie dir so das leben vermiest und dir die sicht auf viele gute möglichkeiten vernebeln will...

klar, jetzt rückt ja auch der mittwoch mit deinem abtreibungs-termin näher und damit wächst deine angst, wie du die narkose vertragen wirst?! oder fürchtest du auch schon die übelkeit, die sich oft nach einer narkose einstellt? wäre das schon unerträglich für dich? ich weiß nicht, in wieweit dir die erfahrungs-berichte von anderen helfen? letztendlich musst du ja selber durch und die abtreibung „aushalten“ mit allem, wie es bei dir eben ist....

ich hatte dir in deinem letzten thread noch einige gedanken geschrieben, ich weiß nicht, ob du es gesehen hast. es würde mich echt interessieren, ob du mit meinem posting was anfangen kannst☺?

ich würde dir so von herzen ein „angstfreies“ leben wünschen, oder zumindest eines, wo DU immer mehr der angst sagen kannst, wos langgeht in deinem leben. das geht sicher nicht von heute auf morgen, aber du kannst es schaffen!

glg eva

0

Meist wird schon im Vorfeld durch den Anaesthesisten abgeklärt, ob bei vorherigen Narkosen danach eine Übelkeit bestand.

Der Arzt wird die Narkose entsprechend abstimmen und ev. gleich ein Mittel gegen Übelkeit spritzen

Blinddarm op jemand Erfahrung?

War gestern im Notarzt dann im Krankenhaus wegen meinen magen schmerzen haben im Ultraschall nichts auffälliges gesehen aber in Blut eine leichte Entzündung .. Verdächtigen den Blinddarm .. Dürfte gestern um Krankenhaus schlafen aber auch heim gehen da habe ich lieber zweiteres gewählt wegen meinen Hunden aber heute ist meinen Mama gekommen und würde auf die aufpassen. Soll ich heute lieber da schlafen ? Habt Ihr Erfahrung damit ? Mit der op ? Hatte halt noch nie eine und Angst vor der Vollnarkose .. Muss man sich danach übergeben ? Wegen der Brechphobie :/?

Danke für die Antworten

...zur Frage

Darf man sich den Arm bei einer Vollnarkose aussuchen (Spritze)?

Ich habe bald eine OP mit Vollnarkose. Ich habe leider große Angst vor der Spritze, nicht wegen Schmerzen oder so sondern weil ich einen vernarbten Arm habe, welchen eben Andere nicht sehen sollen.

Darf ich mir den Arm, in welchen die Nadel kommt aussuchen? Es ist sehr wichtig, da ich mich sonst für eine Betäubung entscheiden muss.

...zur Frage

Spinalanästhesie / Angst vor Schmerzen?

Hallo :)

Am Montag werde ich zum 2x am meinem Bein operiert. Gestern hatte ich das Gespräch mit dem Narkosearzt.

Wir haben uns nun auf die spinalanästhesie geeinigt. Allerdings habe ich nun wirklich Angst vor der Narkose. Vor allem vor der Spritze, die in meinen Rücken soll...

Bei der ersten OP hatte ich eine Vollnarkose, und hab dementsprechend auch nichts mitbekommen.

Nun ist es ja aber so, dass nur der untere Teil meines Körpers „schläft“ Ich bekomme zwar noch Schlafmittel und kann Musik hören,glaube aber nicht daran, dass das wirklich hilft....

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ? Und kann mir sagen, wie schmerzhaft die Spritze wird, und wie weit ich etwas von der OP mitbekomme ?

Vielen Dank :) und lg

...zur Frage

Angst vor Vollnarkose - Risikopatient?

In wenigen Wochen werde ich unter Vollnarkose am Kiefer operiert. Die OP wird ca 3 Stunden dauern und ich habe vor der OP selbst keine Angst, aber ich habe panische Angst vor der Vollnarkose. Ich rauche am Wochenende gelegentlich, bin 19 Jahre alt, 165 groß und wiege 55 kg, bin eher unsportlich und habe manchmal das Gefühl, als wenn mein Herz etwas unregelmäßig schlagen würde. Hört sich das für euch so an, als ob ich ein Risikopatient wäre und was kann alles bei der Vollnarkose schief gehen?

...zur Frage

Vollnarkose ohne Spritze bei Weisheitszahn-OP

In ein paar Wochen werden mir die alle 4 Weisheitszähne herrausgenommen. Ich würd gerne eine Vollnarkose machen, die bekommt man ja eigentlich durch eine Spritze, aber kann man sie ach anders bekommen. Ich hab total Angst vor Spritzen :-(

Danke für Antworten

...zur Frage

Nasen OP, Vollnarkose und Vorbereitungen?

Hey(: also nicht das ihr denkt ich will eine Nasenkorrektur oder so was:D nein, ich hab mir am Donnerstag die Nase gebrochen und der Arzt hat gesagt, dass es in einer Operation gerichtet werden muss. Dazu habe ich ein paar Fragen und hoff ich könnt mir helfen(: 1.Wird diese Art der OP meistens unter Vollnarkose oder örtliche Betäubung gemacht? 2.Wie gefährlich ist eine Vollnarkose? 3. kann ich während der OP meine eigenen Kleider anlassen? 4. Bekommt man nach der OP einen Gips oder eine Schiene für die Nase und wenn ja, wie lange muss ich die dann tragen?

Vielen Dank jetzt schon für die Antworten(; PS: an alle, die aus erfahrung schreiben, wie stark sind die schmerzen nach dem Richten der Nase im Vergleich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?