Spritze gegen Herpes?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Spritze gegen Herpes gibt es leider noch nicht. Da der Herpes dauerhaft im Körper sitzt, lässt er sich leider auch nicht mehr beseitigen.

Da hilft nur Vorbeugen und bei den ersten Anzeichen mit Aciclovier unterdrücken.

Hallo Apfelsine858,

es gibt noch keinen Impfstoff gegen die Herpesviren. Du kannst nur vorbeugen, indem du dich von Infektionsquellen fernhälst und die Hygieneregeln beachtest, das heißt, regelmäßige Händewaschungen durchführen. Um die Körperabwehr zu schützen, ist es empfehlenswert ausreichend zu schlafen und sich gesund zu ernähren. Rauchen und Alkohol auf ein gesundes Maß reduzieren. Zusätzlich unterstützt du die Abwehrkraft, indem du den Stress abbaust und du dich anspannst und entspannst (Di- und Eustress). Auch Ekel und Stress können Herpessymptome auslösen und das Immunsystem negativ beeinflussen. Die Ausbruchsursache ist ein schwaches Immunsystem. Dagegen hilft zum Beispiel grüner Tee- Extrakt. Es wirkt gefäßschützend, entzündunghemmend und auch gegen Herpesviren. Rotweinextrakt enthält Catechine und Resveratrol, welche auf bestimmte zum Überleben und zur Vermehrung benötigten Proteine des Herpesvirus hemmend wirken. Diese enthalten verschiedene Vitamine wie Vit. B und C, sowie Spurenelemente wie Kalium, Natrium und Magnesium. Zink fördert die Bildung von Antikörpern und wirkt antiviral. Auch dieses sollte über die Nahrung aufgenommen werden, sowie Selen. Alles Gute, lG

Was möchtest Du wissen?