Spritze bei Knieschmerzen doll schlimm oder doch lieber Schmerzspritze im Po

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Spritze ins Knie ist sehr unangenehm, schmerzhaft ist sie etwas, aber ich bin auch sehr empfindlich was das angeht.

Ich selber habe Arthrose in beiden Knien, liegt bei mir wohl im Erbgut!

Mir hat sehr gut die Gelenkspiegelung geholfen, dabei wurde auch festgestellt, das bei mir das Plica Syndrom besteht, das vermute ich auch bei dir , weil du schreibst das du besonders schmerzen Treppe runter hast.

Nach den Spritzen ins Knie, wurde es bei mir sehr viel besser, leider hielt die Spritze nur 2-3 Monate an.

Hyaluronsäure soll wohl helfen, aber ich habe dutzende Tabletten geschluckt....

Naja dafür ist meine Haut schön glatt geworden und mein Geldbeutel ärmer... ;-)

lg

Danke für den Stern!

Für was hast du dich entschieden? Spritze? Kniespiegelung?

lg

0

Wenn Du einen guten Orthopäden hast oder aber vorher eine lokale Betäubung erhälst oder Dein Arzt ganz modern ein Cryogerät hat, tut die Spritze überhaupt nicht weh. Eine Hyaluronsäuretherapie hält im Allgemeinen 12 - 15 Monate an.

Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?