Spritsparend Diesel fahren wie viel KM/H Berlin > Amsterdam 650 km Autobahn?

8 Antworten

Im Durchschnitt kommst du fast immer auf 100 km/h. Auf der A2 ist mit vielen Staus zu rechnen. Die A30 geht dann wieder einigermaßen. Allerdings ist Bad Oeynhausen fast immer dicht.

In den Niederlanden ist es dann wieder ein entspanntes Fahren.

Grundsätzlich gilt das der Spritverbrauch analog zur Drehzahl steigt.
Somit gilt das was schon gesagt wurde: Mit möglichst niedriger Drehzahl im höchsten Gang.
Ausserdem steigt der Luftwiderstand quadratisch zur Geschwindigkeit an.

Klimaanlage benötigt ca. 0,5l/100km mehr (Benzin)
Tempomat bei konstanter Geschwindigkeit benötigt ca. 0,5l/100km weniger (Benzin)
Fahrzeug-KAT benötigt ca. 0,5l/100km mehr (Benzin) aber der ist nun mal da, wenn er da ist. Russfilter = Mehrverbrauch von 3-8%.



Kosten beim Treibstoff, Erdgasautos sind um die Hälfte billiger, Wirtschaftswoche 20.06.2014
Wie weit kommen die unterschiedlichen Antriebe mit 10 Euro? (Opel Zafira Tourer)
Benzin 97km
Diesel 148km
Autogas 169 km
Erdgas 201km
Das schwankt aber und kommt darauf an wo man tankt. Im Emsland ist Erdgas schön billig. Derzeit ist Autogas in etwa so billig wie Erdgas. Aber die Autogassteuerbegünstigung soll Ende dieses Jahres gesenkt werden/wegfallen.

Danke für die sehr ausführliche Antwort!

0

Es geht nicht nach wie viele Kilometer sondern nach Fahrweise. Und Autobahn verführt oft zu schnellerem fahren. Also Richtgeschwindigkeit einhalten, vorausschauend fahren. Im Grunde genommen immer mit sensiblen Gasfuß.

ja hab ein tempomat und ging um eine gerade strecke, falls ich mal 1-2 stunden durchfahren kann ohne stau etc. also hab nun oben gelesen 110-120 km/h

0

Was möchtest Du wissen?