Spritkosten Arbeitgeber Steuererklärung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geht es dabei um den Sprit den Dein Auto verbraucht um zur Arbeit zu kommen?

Du hast auf jeden Fall Anspruch in der Steuererklärung auf die 0,30 € je Entfernungskilometer, denn Dein Auto kostet ja mehr als Sprit.

Im Formular musst Du dann beides angeben, Deine Entfernungskilometer und das was Dein Arbeitgeber Dir steuerfrei ersetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte kannst du 30 Cent pro Entfernungskilometer als Werbungskosten geltend machen. Gegenzurechnen sind nur steuerfreie Erstattungen des Arbeitgebers.

PS: Deinen Angaben in einer anderen Frage zufolge, liegt dein Bruttoarbeitslohn bereits unter dem Grundfreibetrag. Du kannst dir die Mühe, eine Einkommensteuererklärung abzugeben, daher sparen, da du keine Lohnsteurr zahlst.

https://www.gutefrage.net/frage/darf-ich-das-bei-der-steuererklaerung-2016-angeben?foundIn=user-profile-question-listing&randomReloadId=645446#comment-135596631


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?