Sprit in Österreich nicht nur billiger sondern uch noch um einiges besser?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Glaube, der Sprit ist von einheitlicher Qualität in ganz Europa. Habe noch nichts gegenteiliges gehört. Steuern sind niedriger, um die Konjunktur anzukurbeln. Vielleicht haben die Österreicher auch weniger Staatsausgaben?

Glaube ich weniger, denn die Österreicher haben doch sogar noch diese Luxussteuer auf dem Sprit.

0

Da spielt dir deine Phantasie einen Streich. Mein Dad hat viele Jahre in einer Raffiniere gearbeitet. Noch dazu sind wir nicht weit von der österreichischen Grenze weg und ich kann dir versichern dass das alles das selbe Zeug ist,. Schon allein deswegen, weil sehr viele österreichische Tankstellen das Benzin, Diesel etc. aus Deutschland beziehen.

Wie Phantasie? Ich kann schon erkennen, ob da auf der Anzeige Durchschnitt 8,3 ltr oder 7,2 ltr steht. Außerdem ist es schon ein Unterschied, ob ich hier in Deutschland tanke und ich komme dann gerade einmal knappe 800 KM weit, beim österreichischen Sprit sind es mindestens 900 KM. Und ich habe dieses Phänomen 3 bis 4 mal im Jahr, immer wenn ich bei den Österreichern getankt habe. Außerdem haben die Österreicher doch sogar noch diese Luxussteuer auf dem Sprit.

Vielleicht mal n kleiner Tipp für die vielen Sendungen, wo so vieles untersucht wird ..

0

Also mal gleich vorweg: Der "Rohsprit" kommt in gleicher Qualität aus den Raffinerien, z.B. Ingolstadt. Aber jeder Konzert (z.B. Aral, Shell) setzt dem Rohsprit noch sogenannte Additive hinzu. Und die Zusammensetzung der Additive ist von jedem Konzern selbst ausgetüftelt, unterscheidet sich also stets.
Österreich bezieht seinen Sprit teilweise auch aus Ingolstadt, aber er wird eben noch bearbeitet. In Österreich beträgt der Ethanolanteil im Benzin momentan 5% glaub ich, hab aber auch was von 7% gehört.
Österreich hat allerdings KEINE Ökosteuer auf dem Sprit, das ist schonmal ein Grund für den Preisunterschied. Von einer Luxussteuer auf Sprit hab ich noch nie was gehört, meinst du vielleicht die MÖSt, Mineralölsteuer?
 

0

Wahrscheinlich wird der Diesel in Österreich nicht gepanscht, wie in Deutschland. Das gleiche Phänomen haben wir hier auch. In Brasilien und Argentinien sind die Spritpreise niedriger und man kommt mit den Sprit, egal ob Benzin oder Diesel weiter als mit dem hiesigen.

Was möchtest Du wissen?