Springt ein Auto an wenn Lambdasonden, Einspritzdüsen und Luftmassenmesser kaputt sind?

4 Antworten

Wenn die Einspritzdüsen nicht mehr verstäuben, geht der Motor sehr schwer an. Er kann sogar absaufen. Wenn der Luftmassenmesser kaputt ist, geht der Motor in den Notlauf. Genau so ist es bei der Lamdasonde. Ist sie kaputt fettet der Motor das Gemisch stark an. Bei beiden Fehlern sind drehzahlschwanknugen und stottern vorprogrammiert.

Ja. Das Auto läuft auch dann noch. Statt der tatsächlichen Werte nimmt das Motorsteuergerät fest eingespeicherte Werte zu Hilfe. Mit diesen Werten läuft das Auto zwar, hat allerdings wenig Leistung, schlechte Abgas- und Verbrauchswerte. 

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über zehn Jahren KFZ-Mechatroniker

es kommt darauf an welcher Motor und wie alt. Lambdasonde und LuftMM bringen normalerweise nur eine Fehlermeldung ev. geht der Motor in ein Notprogramm oder ruckelt. Einspritzdüsen werden verm. nicht alle auf einmal kaputtgehen, wenn aber eine leckt geht ganz schnell der ganze Motor kaputt.

Könnte klappen, aber mit solchen Mängeln dürfte der Leistungstechnisch vielleicht noch mit nem Rasenmäher mithalten.

Was möchtest Du wissen?