Springschwänze im Zimmer

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich vermute, die futtern deinen morschen Holzboden. In Pflanzen habe ich diese (vorausgesetzt du meinst die, die sonst immer in Pflanzen sitzen und hüpfen) schon mal mit Streichhölzern weggebracht. Ich weiß zwar nicht - bitte nicht lachen- ob man Streichhölzer überhaupt noch kaufen kann, aber versuchen kannst du es ja mal. Aber nicht tonnenweise Streichholzköpfchen abschaben, damit verstößt man gegen das Sprengstoffgesetzt. Oder ich würde mit einem Gasheizstrahler so richtig einheizen (vielleicht nicht gleichzeitig mit den STreichhölzern, das könnte dumm ausgehen) aber Wärme mögen sie glaube ich nicht so sehr. Ansonsten hilft nur Pflanzengift.

Em....... joaaa in der Wohnung etwas abfackeln gute Idee wirklich... zumal ich hab nen holzboden und sooo xD also ich würde mal vom Feuer die Finger lassen. Wäre es draußen würd ichs machen aber nicht in der Wohnung ;D

0
@Mew95

Sorry, ich habe mich wohl falsch ausgedrückt. Mit dem Heizstrahler meinte ich wirklich heizen!!! Wenn du ihn so stellst dass die Wärme nach unten geht, wird es an der Stelle schon mal kuschelig warm, das mögen die Springschwänze nicht. Würdest du einen traditionellen Heizlüfter hinstellen, würden sie durch die Luft gewirbelt werden. Und das mit den abgeschabten Zündholzköpfchen solltest du auch nicht paralell machen, das ist mir schon klar. Vielleicht klappt Tabak auch! Zigarettentabak ist so giftig, dass viele Insekten das nicht mögen. Drüberstreuen und schauen was passiert, kostet ja nicht viel. Aber warum nimmst du nicht einfach ein Pflanzengift aus dem Laden?

0
@NoradieHexe

hab sie mit ultra starkem Haarsprey ein gesprüht und trocknen lassen somit hab ich sie mit Haarspray verewigt x3 das Haarspray wird hart und ich kann die dinger die im Haarspray verhärtet sind abkratzen :D naja es sind jetzt die meisten weg aber noch nicht alle werde das mal mit dem Tabak ausprobieren ansonsten werde ich am Montag so ein gift kaufen :D Naja Trotzdem danke für die Antworten

0
@Mew95

Haarspray ist eine Super Lösung. Oder mit Wasser einnebeln, zusammenkehren und zum Fenster raus werfen.

0

Ich weiß zwar nicht was Springschwänze sind, aber wenn du einen Rohrbruch hattest, ist es nicht richtig nur zu heizen und nicht zu lüften. Ich denke wenn du Tagsüber deine Heizung ausmachst und das Fenster auf und dann Abends wieder zu und die Heizung an, werden die Springschwänze bald verschwunden sein.... Eventuell auch anders herum, Tagsüber heizen und Nachts bei offenem Fenster schlafen ohne Heizung.....

Bei uns ist alles trocken hatten ein Trocknungsgerät in allen Räumen die betroffen waren und Fenster war auch immer auf.Mein Fenster ist auch so oft offen und nur heizen wäre dumm weil sich dann schimmle rasend schnell bilden kann. Will eigentlich nur wissen wie ich diese ekelhaften Dinger weg bekomme.

0
@Mew95

Falsch formuliert... ich meinte bei einem Rohrbuch nur zu heißen wäre dumm. soo :)

0

Was möchtest Du wissen?