Springreiterwettbewerb / Fragen dazu!

1 Antwort

,,Wie hoch sind die Sprünge laut LPO/WBO 2014?"

Nicht höher als 50-60cm - die meisten SRW, die ich bisher gesehen habe, waren deutlich unterbaut.

,,Wie viele Sprünge sind es?"

Im Normalfall Trabstangen, ein Kreuz aus dem Trab, ein Steilsprung und ein Oxer - so sind die meisten aufgebaut. Können noch 1-2 Sprünge dazu kommen, je nach Parcousbauer.

,,Können auch Oxer vorkommen ?"

Ja können auch. Aber bei niedrigen Höhe spürt man da keinen Unterschied. Die sind auch maximal 50-60cm weit.

Wie gesagt, alle SPW die ich bisher angeschaut habe, waren echt human gestaltet und es hätten auch Shettys daran teilnehmen können. das ist nicht wirklich was wildes.

Hoffe ich konnte dir helfen. Drücke dir die Daumen beim Turnier! LG

Turnier Aufgabe E 5/1

Hey Leute, ich habe mir eben nochmal die Ausschreibung meines bald ersten Turnieres durchgelesen und da steht das drin : [ Es gelten die allg. Bestimmungen der WBO2013 und dem Aufgabenheft 2012 mit allen Ergänzungen, sowie die Bestimmungen der Landeskomission in der jeweils gültigen Verfassung ] Heißt es jetzt das ich das Aufgabenheft von 2012 nehmen kann oder das neue ? Gibt es schon eins von 2014 ? Wenn ja, wo bekomme ich es her ?In dem von 2012 steht nämlich bei der E 5/1 nur einzeln geritten und in der Ausschreibung steht bei der E 5/1 zu zweit gegeneinander ? Lg und danke für antworten

...zur Frage

E- und L- Springen reiten?

Hey ihr Lieben (:

Also folgendes: Ich reite das Pferd von einer Stallfreundin mit. Wir reiten dieses Pferd auch beide bei unserem Heimturnier. Sie möchte mit ihm ein E- Springen nach WBO reiten. Ich würde gerne in A- & L- Springen mit dem Pferd starten. Darf ich überhaupt L reiten, wenn er am gleichen Wochenende noch E geht? Aus der LPO werde ich leider nicht schlau. Da steht in Paragraph 64 nur, dass Pferde in LP einer Disziplin nur teilnahmeberechtigt in Klasse A & L usw. sind. Von dieser Regelung ausgenommen seien u.a. LP der Klasse E. Aber unser E- Springen ist ja WBO?!

Im Vorraus schon mal vielen Dank :D

...zur Frage

LPO und WBO: Auszahlung des Geldpreises?

Halli Hallo:-) In einem E-Spring-WB habe ich einen Geldpreis gewonnen. Laut Ausschreibung 'Auszahlung der Geldpreise erfolgt nach d.letzten Start über Reiterkonto.' . Bedeutet das das das Geld aufs Konto überwiesen wird? Es ist allerdings schon eine Zeit her und immer noch nicht da...

Wie ist das ganze bei Lpo muss man es von der Meldestelle abholen und woher weiß man dann ob man überhaupt was gewonnen hat ? Vielen Dank

...zur Frage

Spring Wettbewerb

Stilspring-WB - ohne Erlaubte Zeit (EZ) / WBO WB 265 (E)

So steht es in der Auschreibung ↑ Jetzt habe ich mal ein paar fragen :D Ist es ein großer Unterschied vom Springreiterwettbewerb zum Spring Wettbewerb. Wie viele Sprünge sind beim Spring Wettbewerb ? Und wie hoch sind sie? Bitte um Antwort :) Und dann habe ich noch eine spezielle Frage , ich habe erst von der FN die Schnupperlizenz LK 0. Kann ich damit den Spring Wettbewerb reiten ? Lg :)

...zur Frage

Trense mit oder ohne Lack fürs springen?

Und zwar suche ich aktuell eine neue Trense fürs springen. Besitze auch nur den Springsattel. Nun habe ich zwei Trensen gefunden, die farblich gut zum Sattel passen (braun). Eine Trense ist mit Lack, weiß unterlegt und geschwungen und die andere ganz normal braun. Ich persönlich finde die erste ganz schick. Jedoch haben mich 2 Freundinnen etwas verunsichert und meinten, dass Lacktrensen nur zur Dressur passt. Wie findet ihr das? Würde das beim springen doof aussehen mit Lack?

...zur Frage

Welche Gebisse WBO zugelassen?

Ich reite Stutw mit Myler Bits. Diese sind allerdings nucht LPO zugelassen. Nun möchten wir damit beginnen, im Januar WBO Turniere zu starten (Gelassenheitsprüfung). Darf ich das Gebiss dort nutzen? Oder ist es quch nicht zugelassen? Finde online leider nichts...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?