Springreiter-Wettbewerb

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einem Springreiter WB reicht ein normaler Pferdeschwanz oder was noch etwas besser ist, ein geflochtener Zopf. Du kannst dir auch nen Dutt machen, aber nötig ist es nicht. Bei manchen Springreiter-WB wird vor dem Parcours noch gefordert, dass der leichte Sitz im Galopp gezeigt wird, teilweise auch in einer Abteilung. Der Parcours besteht meistens aus 3-5 Sprüngen, Höhe um die 60-70 cm. Ich bin vor einigen Jahren mal einen mitgeritten, wo man erst 3 Trabstangen überqueren musste, dann im Trab ein In-Out springen musste, mit Galopp danach und dann kamen noch 2 oder 3 kleine Sprünge. Im Aufgabenheft müssten dazu auch Beispiele sein

mach nen zopf... da wirbeln die haare nich rum der größte sprung wir warsch... der oxer sein

Was möchtest Du wissen?