Springreiten mit Übergewicht?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich vertrete (wieder einmal) eine ganz andere Meinung.

Springreiter sollten kein Übergewicht haben, denn das Gewicht multipliziert sich um das 8- bis 10fache und dieses Gewicht wirkt auf EIN (!) Vorderbein.

Schaut Euch einmal die Internationalen Springreiter an, da hat keiner Übergewicht; so etwas kennt man nur in den unteren Klassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Plattschnacker
10.10.2011, 10:59

Über diesen Stern freue ich mich besonders :)

0

Reitsport kann anstrengend sein, muss es aber nicht. Man kann definitiv so reiten, dass es nicht sonderlich anstrengend ist, grade auch, wenn man sich die Technik als Jugendliche erworben hat und nun als Erwachsene davon profitiert. Das ist wie beim Skifahren. Wer die Technik mal beherrscht, den strengt es nicht mehr an. Ich kenne auch wirklich dicke Skifahrer, die toll, ausdauernd und gut fahren und ich musste, als ich mit einem solchen gefahren bin als schlanke, im Leistungssport trainierte Jugendliche täglich an meine Grenzen gehen, um mit ihm fahren können. Genauso kenne ich eine Menge dicke Reiter, die eine Platzierung in Springen nach der anderen heim tragen, weil sie die Erfahrung haben, nur dann mitzuwirken, wenn das Pferd sie braucht.

Dann bin ich aus einer Schule heraus gekommen, in der es hieß, der Reiter darf sich nie anstrengen müssen, denn sonst macht er irgendeinen Muskel fest und ein fester Reiter versursacht immer ein festes Pferd und angespannte Muskulatur beim Pferd führt langfristig zu gesundheitlichem Schaden.

Ich würde auch lieber jemanden mit 100 kg auf ein Pferd setzen, der reiten kann als jemanden mit 45 kg, der dem Pferd in den weggesrückten Rücken fällt, denn es ist eine Frage des Reitkönnens, ob man ein Pferd gesund gymnastizieren kann oder ihm Schaden zufügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reiten ist auch ein anstrengender Sport aber man kann trotzdem mit jedem Gewicht reiten (na gut vielleicht nicht mit jedem) aber wenn man übergewichtig ist , ist das reiten natürlich auch noch besonders schwer.Und für die Pferde ist es dann auch anstrengender.Und Turniere reiten kann man trotzdem denn die Richter können ja nicht sagen " hey du , du bist zu schwer und daher ausgeschieden ".Ich bin auf ziemlich vielen Turnieren und muss immer mit ansehen wie irgendwelche übergewichtigen alten Säcke gewinnen nur weil sie durch den Parcours kommen aber trotzdem aussehen wie ein Mehlsack auf dem Pferd .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht? Wenn diese Person gut mit der Bewegung des Pferdes mitkommt und sonst auch nicht irgendwie "schief" auf dem Pferd sitzt, außerdem gibt es auch noch genügend Ponyreiter die zwar schlank sind, aber die Beine hängen trotzdem unterm Pferd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, warum nicht?

Es kommt nicht unbedingt auf das Gewicht an, sondern eher darauf, WIE sie reitet ... denn auch schlanke Personen können einem Pferd mächtig in den Rücken fallen und übergewichtige Leute sanft reiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja wie vile wiegt denn die frau??? ---> Kommentar

aber eig. würde es gehen, man muss nur eben ein pferd nehmen, was mehr gewicht aushält

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bitte, Selfmadequeen hat völlig recht!!!!!!

Wenn man Reiten KANN spielen 15 Kilogramm zuviel oder zu wenig kein bisschen eine Rolle!!!!! Und wenn man sich einfach ein bisschen durchs Glände schaukeln lässt , ist reiten kein sport, aber wenn man das Pferd RCHTIG reiten und gymnastizieren will/kann ist reiten ein sehr anstrengender aber auch wunderschöner Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an was für ein Pferd es ist und wieviel diese Frau wiegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Upsi, 15kg Übergewicht....

Das wären dann, hmm, rechne,...hmmm, so ungefähr 45 kg!

HALLO, du alte Lästerbacke, allein mein Westernsattel wiegt 15 kg....

Es gibt wirklich Leute in Gewichtsklassen, die nicht aufs Pferd steigen sollten...aber 15 kg Übergewicht stellt für ein gut trainiertes Springpferd keinerlei Problem dar!

Als ich die Frage gelesen habe, hatte ich ein ganz anders Bild im Kopf....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?