Springgamaschen - wieso sind sie vorne offen und zum Pferdebauch hin zu?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, sie sind vorne offen, damit das Pferd nach vorne noch ein gefuehl fuer die stange hat. Hnten sind sie zu, damit die sehnen geschuetzt sind und sich das pferd nicht verletzt. Wenn sich das pferd am hinteren teil des beines verletzt kann mehr ''kaputt'' gehen. Hoffe ich konnte es dir was besser erklaeren ;)

Schau Dir einmal an, wie ein Pferd nach dem Sprung landet - dann kannst Du sehen, WARUM der hintere Bereich geschützt wird, nämlich gegen das Hineintreten des Hinterbeines in das Vorderbein.

Es gibt übrigens auch welche, die zus. vorne geschlossen sind.

wegen der beugung der Gelenke.

und weil sie das beim vor tritten der hinterbeine schützen sollen

Was möchtest Du wissen?