Springerstiefel aus echtem oder synthetischem Leder?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey,

Klar lassen sich Kunstlederschuhe bequem tragen.

Ich würd das einfach mal ausprobieren. ;-))

Find sowas eh besser...als Echtleder.

Liebe Grüße, Flupp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Tag Kunstlederschuhe und die Duftwolke wird gigantisch sein!

In diesen Schuhen schwitzen die Füße, es kann nichts nach außen abgegeben werden, was zu diesem Effekt führt.

Lederschuhe kosten zwar mehr, aber sie nehmen auch Schweiß auf. Daher riechen die Füße nicht so extrem, zudem werden Füße in nicht aufnahmefähigen Materialien sehr schnell sehr kalt.

Wenn du allergisch reagiert hast, liegt das wahrscheinlich an der Färbung des Leders. Da hilft nur probieren, weil kein Händler weiß, ob z.B. Azofarbstoffe verwendet wurden. Die sind zwar hier verboten, aber die Schuhe werden in Ländern hergestellt, die es damit nicht so genau nehmen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Grandmaster16 22.12.2012, 00:58

Die Zeiten, als Kunstlederstiefel billiger waren, sind lange vorbei! Inzwischen heißen die "Veggie-Boots" und sind deutlich teurer! LOL

Finger weg von Undercover-Stiefeln, da reißen nach einem Jahr die Nähte an der Stahlkappe und man kann sie nur noch wegwerfen.

Trage momentan "Bondage London" und bin ganz zufrieden bisher.

Es ist zum Schutz der Nähte auch wichtig, die Dinger immer gut einzufetten, damit sie wasserfest sind. Sno-seal ist dafür sehr zu empfehlen!

2

Schau im Internet nach Bundeswehrstiefeln. Die sind echt gut und du bekommst sie schon recht günstig. Ca. 40-80 Euro. Sie sind aus echtem Leder und sehen zu engen Jeans oder Lederhose auch geil aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hat sie leider recht bei kunstleder kann es nach stundenlangem tragen zu schweißfüssen kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?