Spricht der Lehrer euch auf SOWAS an?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Beim Verdacht auf Magersucht zumindest sollten die Lehrer reagieren. Zunächst werden sie ihre Beobachtungen vergleichen und untereinander überlegen, was sie unternehmen und wen sie ansprechen sollen (Dich bzw. Eltern, Beratungslehrer ...)

botanicus 03.11.2012, 01:07

Danke für's Sternchen :-)

0

Ich habe das nie erlebt, wahrscheinlich mangels "Gelegenheit" des Lehrers. WEnn das aber ein Lehrer machen würde, fände ich das super. Das zeigt, das es einem Lehrer um mehr als Schulstoff geht.

ich habe meine Klassenleiterin schon seit der 5 die spricht alle Probleme mit uns an ich denke auch so was, das hatten wir zwar noch nicht den fall aber unsere Lehrerin würde das auf jeden Fall machen

... wenn das Verhältnis mit Deinen Lehrern gut ist, nehmen sie auch wahr, wenn Du sehr viel zunimmst oder abnimmst und dann sprechen sie Dich sicher auch unter vier Augen darauf an und bieten Dir im Idealfall ihre Hilfe an... das weiß ich aus eigener Erfahrung

Ein guter Lehrer sollte, meiner Meinung nach, vorsichtig und wertungsfrei fragen, ob es dafür einen bestimmten Grund gibt (familiäre Problme etc.).

Und wie man darauf reagiert kommt ja darauf an ob es geplant war und wie du dich mit deiner Figur fühlst. Im Notfall einfach höflich sagen, dass du nicht darüber sprechen möchtest bzw. dass es deine sache ist.

als wir dieses jahr unsere lehrerin wiedersahen hatte sie meine freundin gleich mal angesprochen: " du bist aber fett geworden... steht dir aber!" die frau war schon immer ein wenig komisch :D

Hallo Also meine Lehrerin hat zu mir gesagt das ich sehr mager geworden bin und dann hat sie halt gefragt ob ich ein Problem habe.

Lg

Was möchtest Du wissen?