Sprecht ihr Englisch?

Das Ergebnis basiert auf 63 Abstimmungen

Mein Englisch ist schon ziemlich gut 41%
Mein Englisch ist nicht perfekt aber okay 35%
Ich kann perfektes Englisch 17%
Ich lerne es gerade 5%
Ich kann absolut kein Englisch 2%
Ich kann nur ein paar Worte 0%

24 Antworten

Mein Englisch ist schon ziemlich gut

Ich habe von der Grundschule bis zur zehnten Klasse Englisch gelernt, dann noch jeweils zwei Jahre lang auf der Fachoberschule und Berufsschule. In meiner Freizeit habe ich ich in der Vergangenheit auch oft mit anderen auf Englisch geschrieben. Dadurch haben sich bei mir recht gute Englischkenntnisse entwickelt. Seitdem ich jedoch nicht mehr zur Schule gehe und auch in meiner Freizeit nur noch selten Englisch spreche, habe ich das Gefühl, dass meine Kenntnisse etwas eingerostet sind.

Woher ich das weiß:Hobby – Eigenständige Wissensaneignung
Mein Englisch ist schon ziemlich gut

Vielleicht solltest Du auch etwas an Deiner deutschen Semantik feilen 😉

Jedenfalls finde ich Deine Auswahlmöglichkeiten nicht eindeutig. I.e., #1 und #2 sind im Wesentlichen gleich; #5 & #6 geben sich kaum etwas; #4 ist aussagelos, weil man auch im Zustand des Lernens schon einen nachweisbaren Kenntnisstand haben kann; #3 ist aussagelos, weil nicht definiert und nicht sachlich von #2 zu trennen...

Ich würde mein Englisch als sehr gut bezeichnen (bis auf den grausigen Akzent- Deutsch mit bible-belt). Basis ist ein Austauschstudium in den USA, dann Zusatzausbildungen und Arbeiten über insgesamt 1.5 Jahre; danach Consulting überwiegend in Europa, oft im Nahen Osten, manchmal in Afrika. Geschäftssprache über 35 Jahre war Englisch und selbst jetzt mit einer französischen Zentrale und einer deutschen Hauptgeschäftsstelle sind 80-90% der Korrespondenz in Englisch und ca. 70% meiner Gespräche.

Kommt eben auch darauf an wie Du "perfekt" definierst. Ich kann über jedes Thema reden, muß aber je nach Fachgebiet Vieles umschreiben. Risikomanagement kann ich im Schlaf rezitieren, aber wenn ich mit einem Ami über den Unterschied der Jesusdefinition zwischen nicänischen Trinitariern und Arianern oder zwischen Homöer und Homöusianer diskutiere komme ich auch nicht so flüssig rüber.

Mein Englisch ist schon ziemlich gut

Schulenglisch bis zur zehnten Klasse, dann Kontakte zu Muttersprachlern geknüpft und weiterhin englischsprachige Zeitungen und Nachrichten genutzt.

Irgendwann habe ich auch mal ein Zertifikat gemacht...Niveau C1 glaube ich. War mir nicht wichtig, aber mein damaliger Arbeitgeber finanzierte es.

Ich bin zweimal beim First CambridgeCertificat durchgefallen in 1980ern.

0
Von Experte Renate2804 bestätigt
Ich kann perfektes Englisch

Englisch war schon immer ein großer Teil meines Lebens -> Muttersprache.

Ich denke meist in Englisch und unterhalte mich auch sehr viel in dieser Sprache. Demnach bin ich irgendwo zwischen C1 und C2.

Liebe Grüße

:) Sarah

Ich lerne es gerade

Hey, ich bin in der 7 Klasse und lerne gerade noch englisch. Irgendwie haben die Grundschüler kein Englisch mehr. Ich hatte in der Grundschule schon Englisch, war es aber halt richtiges Anfänger englisch. Ich gehe mittlerweile in die Realschule und bin in einer Bilingualen Klasse, d.h. ich habe Geografie, Musik und Gemeinschaftskunde in Englisch. Bei uns ist die Bilinguale Klasse zwischen Niveau zwischen Gymnasium und Realschule.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?