"Sprechen" Hunde auch dialekte oder Sprachen, so wie wir Menschen?

Das Ergebnis basiert auf 25 Abstimmungen

Nein. Alle Sprechen gleich. 56%
Ich denke schon, dass Hunde auch Dialekte und Sprachen "sprechen". 36%
Das hängt von der Rasse ab, von der sie stammen. 8%

17 Antworten

Nein. Alle Sprechen gleich.

Hunde sprechen nicht, sie bellen. Das Bellen haben Hunde erfunden um sich mit dem Menschen verständlich zu machen, sonst würde die Hunde noch heulen wie Wölfe. Es gibt keine Sprache zwischen Hunden. Die Laute trücken nur Unmut, Angst oder Freude aus. Worte wie wir sie benutzen haben die Hunde nicht. Sie erkennen auch nur auf Grund der Aussprache, der Rethorik ob wir es gut oder böse meinen. Sie können einige kurzewortige Kommandos begreifen lernen. Das muss jedoch ständig geübt werden sonst vergessen Hunde das schnell wieder.

genau. das manche denken hunde sprechen miteinander, kann ich mir nur von den hundefilmen erklären^^

0
Ich denke schon, dass Hunde auch Dialekte und Sprachen "sprechen".

wir glauben schon weil wir können es ja gar nicht verstehen was die Hunde reden bzw. bellen für uns klingt es einfach immer gleich wir hören den unterschied wahrscheinlich einfach nicht. Weil wir Menschen Reden auch anders wenn wir aus einem anderen Land kommen für die Hunde klingt es vielleicht auch immer gleich wenn wir reden obwohl es nicht gleich ist. also ist es eigentlich aus unserer Sicht kein grosser unterschied zwieschen dem sprechen der menschen und dem sprechen bzw. bellen der Hunde

Nein. Alle Sprechen gleich.

Hunde haben wie alle Tiere keine Sprache in unserem Sinne.

Ich muss allerdings zugeben, dass ich von meinem Hund noch nie etwas Dümmeres als wau, wau gehört habe. Das kann ich noch lange nicht von jedem Menschen behaupten.

Was möchtest Du wissen?