Sprechen chinesische Katzen eigentlich Chinesisch, also können sie auch mit deutschen Katzen sprechen oder haben sie eine eigene "Sprache"?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich habe zu meiner aktiven Tierschutzzeit  aus sehr vielen Ländern Tiere geholt, auch Katzen waren dabei.

Auch wenn ich mit meinen Katzen spanisch spreche, habe ich nie feststellen können, daß sie untereinander mit unterschiedlichem Miauen reagieren. Angriff auf spanisch, türkisch, italienisch und anderen Sprachen ist immer gleich, da macht die Körpersprache selbst für die, die es nicht verstehen, den Rest. Meine beiden verbliebenen Katzen, von denen eine Spanierin ist, mögen den Tonfall des Spanischen, wenn sie aber sauer aufeinander sind, ist die Sprache egal, da gibt es Ohrfeigen. Und die sind in jeder Sprache gleich. LG.

Katzen untereinander verständigen sich durch die Körpersprache und ich denke mal, die ist überall ziemlich gleich.

Das Miauen der Katzen kann anders klingen, aber da sowieso jede Katze anders miaut und meist nur gegenüber uns Menschen gebraucht wird, spielt auch das keine grosse Rolle.

Ich kann meine Katzen am Miauen erkennen, aber ob ich mit denen kroatisch, deutsch oder schweizerdeutsch spreche, spielt auch keine Rolle, denn ne Katze versteht ja nicht unsere einzelnen Wörter, aber am Tonfall und unserer Körpersprache können sie meistens erkennen, was wir von ihnen wollen.

Ich finde deine Frage super!!!!!
Vielleicht sollten wir Menschen uns aus der Tierwelt was abschauen.
Sorry: mein Kommentar gibt dir vermutlich nicht wirklich die erwünschte Antwort...

Tiere verstehen die menschliche Sprache nicht, aber sie reagieren auf Koerpersprache. Ich glaube, es ist egal woher die Katze kommt.

Hallo,


ja, Tiere im Ausland sprechen anders, als in Deutschland (bzzzpeek.com/#). Das ist ein Riesenspaß, wenn man mit den Kleinen Old MacDonald had a farm singt.

... auch russische Vierbeiner hören auf Sitz!, Platz! und Aus!


siehe: Diese deutschen Wörter werden im Ausland benutzt (merkur-online.de/aktuelles/kultur/diese-deutschen-woerter-werden-ausland-benutzt-882170.html)

AstridDerPu


Nein.

  1. Können Katzen nicht sprechen. 
  2. Orientieren sie sich am Klang der Stimme. Da ist es vollkommen unerheblich, in welcher Sprache die ist. 

Bei Hunden ist das anders. Die bekommen die Befehle in der jeweiligen Sprache. Sie müssten also erst die neue Sprache "lernen". 

Kommentar von maxi6
06.02.2016, 06:21

Auch Hunde orientieren sich an der Körpersprache und denen ist es egal, in welcher Sprache ich mit ihnen rede.

Beispiel: die Hunde unserer Nachbarn sind Kroaten und normalerweise werden die Befehle in kroatisch erteilt, aber auch wenn ich mit diesen Hunden rede, oder sie rufe, dann meist Deutsch und sie kommen trotzdem und wissen auch, was ich von ihnen möchte.

1

Tiere kommunizieren in erster Linie mit ihrer Körpersprache. Somit ist es ziemlich egal, ob es sich um eine chinesische oder deutsche Katze handelt.

frag doch mal eine deutsche Katze die du kennst, ob sie ausländische kennt und versteht

Die Tiersprache ist universal. Katzen verständigen sich viel über Körperhaltungen und die werden überall auf der Welt verstanden

Katzen haben überwiegend Körpersprache und weniger mit lauten.

Das meinst du doch jetzt nicht wirklich ernst oder?

Kommentar von Sternchen5577
30.01.2016, 18:26

Doch eigentlich schon:) Ich frage mich ernsthaft ob zb. das Miauen einer chinesischen Katze anders klingt als das einer deutschen..

0

Was möchtest Du wissen?