Spreche leider Bayrisch

16 Antworten

Und? Ein Hesse babbelt hessisch, ein Berliner berlinert, ein Sachse sächselt und ein "Batzie" spricht halt bayrisch. Ist doch völlig normal, das man sich die Sprache angewöhnt, die man am meisten hört. Deshalb sollte man sich seinen Heimatdialekt nicht abgewöhnen, sondern beides beherrschen, bayrisch und hochdeutsch. Kommt halt nicht gut, wenn Du Dich mit tiefstem "Bayernslang" z.B. bei einer Bank bewirbst...

Och bitte, SarahSarah. Weshalb: leider? Bayrisch ist von der UNESCO als eigene Sprache sowie Weltkulturerbe eingestuft worden, also absolut erhaltenswürdig. Es macht einen Teil Deiner aus, wobei es die meisten Bayern auch schaffen, so, zu reden, dass man sie als Nichtbayer versteht. Auch du bringst es sicher, indem du dir etwa normaldeutsche Texte laut vorliest. Aber als Bayer unter Bayern red bitte deinen Heimatdialekt, lG.


So lange du nicht Boarisch schreibst sollte das kein Problem sein. Gibt es keine Volkshochschule in deiner Nähe. Dort werden Deutschkurse angeboten.

Heißt Milch Muich oder Milli auf bayrisch?

...zur Frage

Ich kann mich nicht verteidigen!

Also erstmal hallo :D Ich geh in die 7 klasse und hab ein problem da gibts n jungen der mich immer blöd anmacht (ist nicht schlimm) hab viele freunde usw... also ich nimms nicht als mobbing wahr nur das problem ist dass ich mich nicht wehren kann weil ich kein bayrisch spreche sondern nur hochdeutsch weil meine eltern aus Tschechien kommen... und wenn ich mich verteidige hochdeutsch dann lacht er nur und macht weiter und wenn ich bayrisch rede klingt das so behindert.. Was soll ich nur tun? Ich bin kein bayerin und keine tschechin weil tschechisch ist ja meine muttersprache und die red ich gut nur ich bin in deutschland (bayern geboren) und kann dennoch nicht bayrisch! Also tschechisch kann ich ''naja'' paar fehler usw und deutsch (hochdeutsch) kann ich perfekt nur ich gehör nicht zu berlin sondern bayern :( Ich hofe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Sprechen die Deutschen auch außerhalb von Bayern bayrisch?

Hi, ich wohne in Bayern. Ich selbst hasse Bayrisch, aber die ganzen "coolen" dudes sprechen ja immer bayrisch. Ich kann mir nicht vorstellen, so jemanden auf Hochdeutsch zu hören. Aber ist das wirklich so? Sprechen diese Typen außerhalb von Bayern wirklich Hochdeutsch? Wie populär ist Bayrisch überhaupt außerhalb von Bayern?

...zur Frage

Plattdeutsch, sprache?

Hallo, wollte mal Fragen ob Plattdeutsch ne Sprache oder n Dialekt ist. Eine bekannte meint Plattdeutsch ist eine eigene Sprache, so wie Bayrisch. Glaube aber eher das es ein Dialekt ist, oder?

...zur Frage

Dialekt abgewöhnen?

Hallo,

ich komme aus dem tiefsten Bayern und sprech auch tooootaaal bayrisch! In der Schule (Gymnasium, 10. Klasse) spricht auch jeder tiefstes bayrisch; auch bei Vorträgen. Auch die meisten Lehrer, die aus Bayern kommen, sprechen hier Dialekt. Wenn ich hochdeutsch spreche, hört sich das richtig 'gschwoin' an.

Ich hab halt Angst, dass später an der Uni das Bayrische nicht so gut ankommt und verlangt wird hochdeutsch zu sprechen. Wenn ich aber jetzt beginne nach der Schrift zu reden, denken alle anderen, ich wär was besseres. :D Soll ich versuchen mehr hochdeutsch zu sprechen oder beim Bayrischen bleiben? Welche Erfahrungen habt ihr gmacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?