Sprechanlagenbenutzung pflicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist deine alleinige Endscheidung ob du die Wechselsprechanlage benutzt oder nicht.Du solltest aber aus Sicherheitsgründen vermeiden,dass fremde Personen ins Haus kommen.Du weißt ja nie was für Absichten sie haben. Die andere Partei befindet sich im Irrtum wenn sie glaubt,dass das Treppenhaus Ihr Wohnbereich ist.Ihr Wohnbereich fängt hinter ihrer Wohnungstür an.Ein Schuhschrank im Treppenhaus wird oft geduldet,hat aber nichts im Treppenhaus zu suchen,aus Sicherheitsgründen denn es ist ja gleichzeitig euer Fluchtweg bei Brand oder anderen Katastrophen und ob sie ihre Wohnungstür abschließen oder nicht ist ihr alleiniges Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3Hasen
30.03.2012, 14:08

es kommt noch besser sie droht mir an dass sie die HAUSTÜR zusperren will, wenn ich das nicht mache wenn meine Kinder da sind dann gehe ich selbstverstänlich immer an die Anlage..ich gehe nur an den Drücker , wenn ich auf die uhr schaue und es Zeit der Kinder ist zu kommen... wohlgemerkt DANKE für deine Antwort <3

0

Ich hoffe, ich verstehe deinen Post richtig.

Das Treppenhaus ist nicht einzelnen Wohungen zugehörig! Wenn jemand persönliche Gegenstände mit Zustimmung des Vermieters im Treppenhaus unterbringt, kann er nicht von anderen Mietern verlangen, darauf aufzupassen!

Wenn du der Meinung bist, daß deine Kinder an der Tür sind, dann mußt du die Sprechanlage nicht benutzen!

Sag den Nachbarn, sie sollen ihre Möbel in der Wohnung lagern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3Hasen
30.03.2012, 14:10

Danke auch für deine Meinung es ist so , sie will mir die HAUSTÜR zusperren wenn ich nicht mache was sie will ... sie ist Eigentümer von ihrer Wohnung aber nicht von unserer...

0

Was möchtest Du wissen?