Sprayen erwischt Anzeige Sachbeschädigungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geldstrafe und Arbeitsstunden plus Reinigungskosten, Kollegen von mir mussten einen kompletten Wagon zahlen von der Reinigung her und Strafe

derBuechner1092 16.08.2016, 15:17

Wäre es möglich dass die ganze Sache vor Gericht geht ?😅

( Sry hätte vorher noch nie Probleme mit dem gesetzt ) 😪😪

0
winstoner14 16.08.2016, 18:05

Falls der Staatsanwalt das Verfahren nicht, gegen eine Auflage im Sinne von Sozialstunden einstellt, wird wohl der Richter dich mit einer Handvoll Sozialstunden verwarnen. Die Reinigungskosten wirst du tragen müssen.

0
derBuechner1092 16.08.2016, 18:26

Könnte ich statt Reinigung auch das Graffiti selbst wegputzen ?

0
derBuechner1092 16.08.2016, 18:27

Statt reinigungskosten das Graffiti selbst entfernen *

0

Erst einmal mußt Du die kompletten Kosten des Sachschadens übernehmen. Selbst eine Jugendstrafe ist möglich.

Polizei-Beratung - Tipps für Jugendliche

www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/...graffiti/tipps-fuer-jugendliche.html
winstoner14 16.08.2016, 18:06

Jugendstrafe gibt es net für ein Bisschen Sprühen

0
wilees 16.08.2016, 18:18
@winstoner14

Ich habe nicht gesagt, dass eine Jugendstrafe zwingend ausgesprochen wird, sondern das ein solche möglich ist.

Illegale Graffiti sind eine Straftat – Sprayer haften 30 Jahre für den Schaden.

Illegale Graffiti bleiben ein teures Vergnügen. Der oder die Sprayer machen sich nicht nur strafbar, sondern verantworten schnell einen Schaden von mehreren Tausend Euro. Wer mit 16 Jahren beim illegalen Sprayen erwischt wird, läuft Gefahr, bis zu seinem 46. Lebensjahr dafür zur Kasse gebeten zu werden. Denn die zivilrechtlichen Ansprüche des Geschädigten gegenüber dem Täter gelten 30 Jahre lang.
Bei illegalen Graffiti läuft eben "nicht alles wie geschmiert". Davon
können sich Kinder und Jugendliche im Internet unter überzeugen.


Rechtliche Konsequenzen:
In nicht öffentlichen Verfahren drohen jugendlichen Tatverdächtigen (14 - 21 Jahre alt) nach dem Jugendgerichtsgesetz folgende Strafen:

Erziehungsmaßregeln (§ 9 JGG) in Form von Weisungen (Gebote und Verbote) oder Erziehungshilfen (Erziehungsbeistand).Zuchtmittel (§ 13 JGG) durch Verwarnungen, Auflagen (Wiedergutmachung, Entschuldigung, Arbeitsauflagen, Geldspende) oder Jugend-, Freizeit-, Kurz- bzw. Dauerarrest (insgesamt bis vier Wochen).Jugendstrafe (§ 17 JGG) in der Jugendstrafanstalt (sechs Monate bis fünf Jahre).Kinder (also unter 14-Jährige) gehen straffrei aus (Rückschluss von § 1 JGG.
0

Wurde auch mal erwischt.

Geldstrafe und eine Anzeige wegen Sachbeschädigung

wo

 

hast du denn

 

gesprüht

?

derBuechner1092 16.08.2016, 15:31

An ein paar stellen an einem Turm an einem Toilettenhäuschen an 2 Mauern

0

Was möchtest Du wissen?