Spraydose auf Haut gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist nicht kritisch. Klar, Du solltest die Farbe jetzt nicht ablecken oder essen. Aber die feste Farbe, die da vielleicht noch auf der Hand ist, tut ansonsten nichts mehr.

Kritisch bei Farbdosen sind in erster Linie die Lösungsmittel, die aber nach kurzer Zeit verdunsten. Und da nimmt man als Mensch in erster Linie mal was über die Luft bzw. Atmung auf. Kontakt mit der Haut ist zwar auch nicht so toll, wenn's regelmäßig passiert. Aber wenn Du da jetzt einmalig irgendwas auf die Haut gesprüht bekommen hast (sieht's wenigstens gut aus? :-), dann ist das nicht so das Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas lackfarbe ist nicht so schlimm. Einfach fest rubbeln unter wasser mit einer bürste und der rest geht nach und nach weg. Ständig sollte man es aber auch nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht giftig ist es natürlich etwas! Aber groß passieren tut da jetzt nix villeicht eine haut Reizung!! Du kannst es etwas mit einer Bürste ab bürsten unter laufenden Wasser! Und ordentlich eincremen und einziehen lassen und dann nochmal Wasser und dabei bürsten dann geht es soweit ab!! Der Rest geht von Tag zu Tag ab!!

Bei fragen einfach schreiben!!

Gruß Crew ***

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rasierschaum? Sekundenkleber? Wasserlöslicher Lack?

Irgendwie fehlt es an Infos zur Beantwortung der Frage....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?