sprachtest kleinkind - welche tests werden durchgeführt? ablauf?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In Australien mußte meine damals noch nicht mal zweijährige Tochter im Rahmen der dortigen Vorsorgeuntersuchung auch ein paar Tests machen (z.B. Turm aus drei Bauklötzen bauen etc) und unter anderem sollte sie beim Zeigen auf Bilder (so wie Tisch, Apfel, Blume etc) anhand eines bebilderten Alphabets an der Wand sagen was das ist- war lustig, weil sie alles wußte-aber auf deutsch und ich mußte der Dame übersetzen was sie gesagt hat...Ich glaube, es gibt ein paar Buchstabenkombinationen, wenn die Kinder da Schwierigkeiten haben, sollen sie möglichst früh gefördert werden. Ich halte 2 auch noch für zu früh(oder ist er schon fast drei?)- aber im Kindergarten müssen sie ja dann diesen Test machen wenn sie 4 sind, und je nachdem wann der Geburtstag ist, kann es dann schon knapp sein mit dem "richtig sprechen lernen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von radschlaeger
05.05.2009, 21:57

Meinst du den "delfin-4-Test"? Mit diesem Test kann nicht überprüft werden, ob ein Kind richtig artikulieren kann. Delfin-4 ist ein reiner Deutsch-Test!!! Damit wird überprüft, ob die Kinder die Sprache Deutsch ausreichend verstehen, um in der Schule mitarbeiten zu können. Und sonst nix! Nur leider wissen das viele nicht und gehen davon aus, dass mit diesem Test alle Sprachauffälligkeiten erkannt werden. Das ist ein Trugschluss, den auch schon der dbl (Deutscher Bundesverband für Logopdie e.V.) stark beanstandet hat. Der dbl hält delfin-4 für eine "Förderfalle", da viele Kinder zunächst in die pädagogische Förderung im KiGa kommen, obwohl eine logopädische Therapie angezeigt wäre.

Übrigens: Erschreckende 36 % der sechsjährigen bei der AOK versicherten Kinder erhalten Sprachtherapie (aktueller Heilmittelbericht von Februar 2009)

0
Kommentar von naddelinsky
05.05.2009, 22:28

er ist 2 jahre und 4 monate alt

0

Versuch das gelassen anzugehen. Dein Kind wird deine Ruhe spüren. Das ist doch eigentlich alles relativ. Ich habe vier Kinder, es haben alle ganz verschieden viel oder wenig gesprochen mit zwei Jahren. Also, nicht verzweifeln. Das kommt ins Lot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von naddelinsky
05.05.2009, 21:44

denke ich auch. mache mir ja hoffnungen, dass sich seine aussprache verbessert, wenn er im sommer in die krippe kommt.

0

Also ich habe 4 Kinder, bei denen auch schon mal ein Sprachtest gemacht wurde, aber keinesfalls mit 2. Meine waren minimum 3 Jahre alt. Ihnen wurden Bilder von Gegenständen gezeigt, die sie benennen mußten. z.B. wurde dabei auch geprüft, ob sie bestimmte Buchstabenkombinationen aussprechen konnten, wie z.B. Tasse-Tasche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein zweijähriges Kind sollte etwa 50 Wörter sprechen können, sonst ist es ein sog. "late talker". Das könnte eine Sprachentwicklungsverzögerung sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von radschlaeger
05.05.2009, 21:37

Wäre dein Kind vier, würde ich zur Überprüfung einer altersgemäßen Sprache das Lesebilderbuch "Machmut, Mara und der viel zu kleine Raubritter" empfehlen.

0

Ich weiß nciht ob das sowas ist aberich hab ein Praktikum beim Kinderarzt gemacht... es werden ihm Bildgegenstände gezeigt wo er sagen muss was das ist...zB...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stef1601
05.05.2009, 21:37

mit 2? Wird das wohl nicht viel werden.

0

Also ich muss sagen das ich einen Sprachtest für 2jährige noch verfrüht finde, es reicht völlig diesen mit 3 - 3 1/2zu machen.

Ich schätze mal das der bei dem Test dem Kind verschieden Bilder vorgelegt werden , die er dann benennen muss.

Dann wirst du von der Kinderärztin nach seiner Sprache im Alltag befragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nudelsternchen
05.05.2009, 21:44

Hier kannst du auch noch mal schauen, "Entwicklung" und dann "Phasen" .

Dort ist eine detaillierte Altersangabe zur Entwicklung der Fähigkeiten und Fertigkeiten eines Kindes. Dann klickst du auf die gewünschte Altersangabe und vergleichen Sie mit deinem Kind.

Viele aufgelistete Dinge gelten als Beispiele und sind auf andere übertragbar.

Sinnvoll ist es, sich den gesamten Entwicklungsverlauf von sechs Monaten bis sieben Jahre, sechs Monate einzuvernehmen, da man sehr schnell dazu neigt,

Kinder zu über- oder unterfordern und es nicht so leicht merkt. So haben Sie gleich den Überblick, was in der Altersstufe davor, bzw. dahinter war.

Bedenke aber in jedem Fall, dass es sich hierbei um Anhaltspunkte handelt. Ein Kind ist noch längst nicht zurück geblieben, wenn ein Merkmal etwas später eintritt oder aber eine Stufe ganz übersprungen wird.

http://www.kindergarten-workshop.de/

0
Kommentar von naddelinsky
05.05.2009, 21:45

finde es auch verfrüht. aber er wird schon wissen, was er da macht.

0

mit 2 nen Sprachtest? Mein sohn hat mit 3 noch nciht richtig gesprochen, wie will er das denn durchführen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von naddelinsky
05.05.2009, 21:39

ich habe absolut keine ahnung. er redet nicht mit jedem. wird sich wohl ziemlich schwierig gestalten morgen. bei der u7 hat der arzt ein bisschen mit ihm geredet. nicht mehr als 5 minuten und ist dann zu dem ergebnis gekommen, dass er ein defizit hat, was meiner meinung sehr fragwürdig ist...

0

Was möchtest Du wissen?