Sprachreise nach England - Gute Erfahrungen/Reiseunternehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein sehr subjektiver Tipp:

http://www.stgiles-international.com/

Ich bin auf das St. Giles College in London Highgate gegangen, um meine Sprachkenntnisse zu verbessern.

Du kannst dort individuelle Wünsche zu deiner Unterkunft in einer Gastfamilie anmelden.

Hallo,

für die Verbesserung eurer Englischkenntnisse solltet ihr zunächst einmal darauf achten, dass ihr in unterschiedlichen Gastfamilien untergebracht seid, denn ihr sprecht untereinander eh nur Deutsch. Außerdem schickt gerne die/der Schwächere/n, die/den Bessere/n vor.

1) ef hat den Ruf, eine Party-Organisation zu sein, bei der man zwar Spaß haben kann, die aber für die Verbesserung der Englischkenntnisse nicht viel bringt.

2) Internationale Schüler und muttersprachliche Lehrer/innen, sehr guten Unterricht und Gastfamilien findet ihr bei Kaplan International. Das ist zwar nicht gerade preiswert, aber gut und unbedingt empfehlenswert.
(kaplaninternational.com/de/kurse/weltweit.aspx)

Vergleicht die Angebote verschiedener Organisationen und achtet dabei besonders auf

• die Anzahl der Schüler pro Klasse (kleinere Klassen sind besser)

• die Qualifikation der Lehrer (möglichst Muttersprachler)

• die Anzahl und Länge der Unterrichtsstunden

und darauf, was im Endpreis alles enthalten ist. Kostenpflichtige Extras machen die Reise oft unnötig teuer.

Unter folgendem Link findet ihr einen (Preis) Vergleich für Sprachreisen: http://www.sprachreisenvergleich.de/Schueler-Sprachreisen-England.php

3) Gastfamilien und Austauschschüler findet ihr z.B. unter folgenden Links:

• host-family.co.uk/
• ausgetauscht.de/gastfamilien.htm

4) Sollte euer Heimatort eine englische Partnerstadt oder eure Schule eine englische Partnerschule haben, gibt es womöglich auch darüber eine Möglichkeit für einen Austausch oder eine Sprachreise. Sprecht doch mal mit eurer/m Englischlehrer/in.
Wenn nicht regt das doch mal zusammen mit euren Mitschülern und eurer/m Englischlehrer/in an und leitet da etwas in die Wege. Zukünftige Schüler werden euch sicher dankbar sein.

:-) AstridDerPu

Alternativen sind z.B.

J. Matthes

iSt

dialog

Dein Reisebüro hat noch viel mehr Angebote.

Achte vor allem darauf, dass Du wirklich 5 Tage in der Woche richtigen UNTERRICHT (5 Stunden pro Tag) hast, sonst ist die teure Sprachreise für die Katz.

Meine Söhne waren mehrmals mit Jürgen Matthes dort und fanden es super! Nicht sooobillig, aber es lohnt sich auf jeden Fall!

Hallo,

ich habe damals über den Vermittler Sprachdirekt gebucht. Hier gibt es allerding zwei Schulen im Programm. Eine im Stadtteil London City und eine in London Highgate. Ich war in London City und mir hat es sehr gut gefallen. Habe mein Englisch sehr verbessern können und Preise und Service waren ebenfalls top. Vielleicht hilft dir das ja!?

Schöne Grüße

Was möchtest Du wissen?