Sprachreise mit Ef oder andere Organisation, Miami Beach oder Honolulu?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Florida oder Hawaii,... alleine wegen der deutlich längeren Flugzeit nach HNL ist mine erste Frage an Dich, wie lange Du vorhast dort zu bleiben.

Ausserdem ist die Frage, ob Du nur so wenige Veranstalter zur Auswahl hast oder wenn nicht, Du die anderen nicht erwähnst.
Deine 20 nutzt Dir in USA wenig, denn wirklich was dürfen ist erst ab 21.
Selbst in Begleitung der Eltern darf ein 20 Jähriger nicht in ein Restaurant, in dem auch Alk ausgeschenkt wird. Und ja nach Bundesstaat gibt es auch noch weitere unterschiedliche Regelungen. Also 'Knast' mag es wohl eher nicht treffen, wenn auch subjektiv so empfunden, so ist es auch eine Art Schutz und Versicherung, die Sprachschüler unter Kontrolle zu haben.

Vlt. wäre für Dich eher eine Work&Travel-Reise besser, als die Sprachreise.
Schau Dich am besten mal danach um. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nacho15297
30.11.2016, 10:39

Ich würde für 8 Monate verreisen wollen. Da es mir aber wichtig ist in die Sprachschule zu gehen, fällt für mich Work&Travel eher weg. 

Und dass man mit 20 nicht viel darf (Alkoholkonsum etc.), ist mir bewusst. Ich wollte eher wissen ob man bestimmte Zeiten hat, bei denen man wieder anwesend sein muss oder z.b. 24 Stunden 7 Tage die Woche machen kann was man möchte, bzw sich aufhalten kann wo man möchte :) War etwas doof von mir formuliert

Ich habe mich auch mit anderen Organisationen beschäftigt, aber durch das ganze Chaos, Organisationen zu finden, welche wirklich was taugen, ist schwierig. Ich meine, obwohl EF eine sehr bekannt Organisation ist, bin ich mir sogar bei ihr ein wenig unsicher :D

0

Was möchtest Du wissen?