Sprachliche Phänomene Lehrersprache?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Spontan würde mir einfallen:

-Flaschen vom Tisch!

-Besonders im Englischunterricht: Can you say that in English, please?

-Kann mir jemand die Tafel wischen/den Overhead holen?

-Toilette? Es war gerade Pause!

-Ihr lernt nicht für mich, sondern für euch.

-Wenn wir jetzt nicht vorankommen, gibt's den Rest als Hausaufgabe!

-Ich kriege mein Gehalt...ob ihr arbeitet oder nicht..

-Ja, ich war beim Friseur

-Nein, ich habe eure Arbeit noch nicht korrigiert.

Sobald der Fernsehschrank geholt wird: Wer kennt sich mit dem Ding aus?

Der Klassiker: Der Lehrer beendet den Unterricht, nicht die Klingel.

Ein Kracher aus meiner Schulzeit:  Ich weiß, dass ich hier in einer Anstalt bin, aber langsam frage ich mich wirklich, in welcher.



Danke für den Stern! :-)

0

Und was ist eine "Lehrersprache"? Sprechen deine Lehrer nicht wie alle Erwachsenen?

Die verwenden gewisse Ausdrücke/Formulierungen  ( "Ihr habt noch 10 Minuten Zeit" )

0
@JAHMproductions

Das würde ein Henker oder ein Manager vor der Ladeneröffnung auch sagen, wenn nur noch zehn Minuten Zeit ist. Das ist kein sprachliches Phänomen einer nicht existierenden "Lehrersprache".

1
@Schuhu

Wird wohl schone eine geben, wenn wir eine Analyse darüber schreiben müssen.

0

Du meinst vermutlich Floskeln, die immer wieder von Lehrern widerholt werden (müssen)??

Ansonsten bitte ich um die Erklärung von "Lehrersprache" ?

Was möchtest Du wissen?