Sprachkurs für mich (Psyche, stottern)?

3 Antworten

Dein Ansprechpartner ist dein Hausarzt - sowohl für psychische Probleme als auch für das Sprachproblem. Für das Stottern gibt es Logopäden, auch die können vom Arzt angeordnet werden. Die Krankenkasse übernimmt da auch bei Erwachsenen 90% der Kosten, ggf. gibt es bei dir als Arbeitslosen auch eine Härtefallregelung.

Nur einen Englischkurs wird dir das Arbeitsamt nicht finanzieren, denn dies Qualifiziert dich nicht wirklich weiter für den Arbeitsmarkt.

Ja das mit Logopädin ist mir auch schon eingefallen. Ich war in meinem Leben schon 2 mal. Meine Stadt ist nicht groß da gibt es nur 2 vielleicht sogar nur noch einen. Ich fande die nicht gut. So ein Arzt ist auch verdammt schwer zu finden, weil auch der zum Patienten passen muss. Mir kam zwar der Gedanke aber ich habe auch nicht wirklich geglaubt das mir ein Sprachkurs finanziert wird

0

Stottern entsteht oft durch Verkrampfungen des Zwerchfells und des ganzen sprachapperates.

Du wirst es nicht glauben...aber singen hilft.

Man atmet anders und dadurch entfällt das stottern.

Sprachkurs is nett aber richtiges atmen is die Grundlage.

Also Sing.

Such dirn Chor und mach mit. Kost im allgemeinen nichts.

Ich kannte mal einen extremen Stotterer.

Als er anfing zu singen wurde es besser, als er anfing auch beim normalen sprechen zu 'singen", er sprach halt mit etwas mehr sprachmelodie als andere, verschwand das stottern fast gänzlich.

Als ich ihn zuletzt sah war er stotterfrei.

Da hast du recht. Es hat mir auch mal geholfen ich kann sogar ziemlich gut rappen und auch nicht gerade langsam. Meine Sprache kann auch wirklich sehr betont sein, will auch wieder mehr rappen. Aber das hilft mir im sozialen nicht weiter. Ich bij manchmal tage lang alleine oder wechsel am Tag nur paar wenige Sätze. Meine Stimme rostet ein. Habe zwar paar halbwegs gute Kontakte aber iwie ist das größtenteils ausgelutscht. Ich brauche jemanden der mich richtig zum reden oder singen motiviert. Alleine drehe ich mich im Kreis

0
@DeepNquieT

Darum ja nen Chor. Da haste sozialen Kontakt und singen.

Oder du du bist so gut im rappen dass dus anderen beibringen kannst, dann bietet sich son Jugendzentrum an.

Kann keiner von uns hier zu dir kommen, dich am Händchen nehmen dirn Eis kaufen und dann zum singen und reden animieren.

0

Alles kostet Menschen machen mit Kranke Menschen eine Menge Profte unterm Strich

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Ja klar. Ich verlange ja nicht mal was umsonst. Aber 500€ ist heftig. Dachte nicht das es so teuer ist. Naja ich halte trotzdem mal nach Alternativen Ausschau

0

Starke soziale Ängste weiss nicht mehr was ich tun soll?

Heute hatte ich nen termin in der Stadt mit jedem mit dem ich sprach, kam ich ins stottern, wurde nervös, bekam herzrasen war komplett verwirrt. Ich weiss das mir sowas Schwierigkeiten bereitet..aber es war noch nie so schlimm. Ich krieg allein schon panik wenn ich ausm augenwinkel sehe wie irgendein mädchen mich abscannt (dieser blick wo man jmd von oben bis unten anschaut ) und versuche augenkontakt unbedingt zu vermeiden. Leider werd ich oft angeglotzt obwohl ich komplett unauffälig bin bzw versuche es zu sein..

Mich macht das so fertig ich hab einfach so sehr schiss was andere denken/tun wenn sie mich sehen es ist grauenvoll. Außerdem fühl ich mich nonstop beobachtet kann kaum mehr zu terminen/shoppen/telefonieren ich weiss nicht warum es auf einmal so heftig ist...

mein doc hat Verdacht auf sozialphobie und die ganze diagnose + therapie und überhaupt nen termin zu kriegen dauert extrem lange und grad jetzt halt ich es nicht aus ich kann nicht einfach warten und rumsitzen (vorallem weil ich eh iwann raus muss.)

Das ist komisch normalerweise nennen mich viele eher selbstbewusst und ich sag immer was ich will aber ich bin in solchen momenten so unter spannung. Morgen bin ich mit jmd in der stadt und ich weiss nicht wie ich klarkommen soll bitte habt ihr irgendwelche tipps wie ihr zb damit umgeht? Oder was ich machen kann gegen die angst...

bitte nix wie mach therapie, hab einfach keine angst, oder kinder sterben in afrika sowas hilft niemandem.

Lg jenny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?