Sprachkompetenzen-Hilfe!?

2 Antworten

Hey, 

Also bei mir stand es eig. auf dem Zeugnis.  Mindestens auf dem abizeugnis. Aber vielleicht googlest du mal nach "Europäische sprachniveaus" (A1-C2) und liest dir die vorraussetzungen der Niveaus durch, um dich selbst einzustufen. 

Nach der 13. Klasse hatte ich auf meinem Zeugnis in Englisch C1 stehe, was realistisch war. Ich hatte auch keinen leistungskurs o.ä. in Englisch. Französisch hatte ich B1 angegeben, was utopisch war. Nach 4 jahren schlechten Unterrichts und durch mangelndes Interesse wäre das höchstens a2.

LG fabiola

Du gibst die Jahre deines Spracherwerbs und deine Noten an, dann kann der Empfänger realistisch einschätzen, ob du sprachbegabt bist oder nicht. Alles andere will er für eine Ausbildung oder ein Studium nicht wissen.

Was möchtest Du wissen?