Sprachkenntnisse im Lebenslauf angeben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn ausdrücklich B1 im Zeugnis steht, kannst du das auch so im Lebenslauf schreiben. Bei Spanisch solltest du "Grundkenntnisse" schreiben, solange dir im Zeugnis nichts anderes bescheinigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, so kann man es auf jeden Fall angeben. Wenn du ein Zeugnis hast, wo steht dass du das Niveau a1 hast dann ja. Sonst einfach "Grundkenntnisse"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du so in deinen Lebenslauf schreiben. Aber wenn du kein Zeugnis oder ein Zertifikat hast dass belegt dass du Spanisch im A1 Niveau beherrscht kannst du das auch nicht einfach so in den Lebenslauf schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von judgehotfudge
14.10.2016, 15:58

Aber wenn du kein Zeugnis oder ein Zertifikat hast dass belegt dass du
Spanisch im A1 Niveau beherrscht kannst du das auch nicht einfach so in
den Lebenslauf schreiben.

Das ist falsch.

0

Was möchtest Du wissen?