Sprachgebrauch: seit wann spricht man vom "Ersten Weltkrieg"

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Leute, wie wäre es, wenn ihr erst einmal das Hirn einschaltet, nachdenkt und erst dann etwas von euch gebt?

Gott zum Gruße, Carolus30.

Erst nach dem Ende des 2. Weltkrieges gab es die Unterteilung in den 1. und 2. Weltkrieg! Davor war lediglich vom 'Großen Krieg' oder ab 1917 vom 'Weltkrieg' die Rede. Später kam auch noch der Begriff 'Der Krieg, welcher alle anderen beenden sollte' auf.

Ich hoffe, ich konnt Ihnen weiterhelfen.

Gruß Paul Bäumer

CAROLUS30 28.01.2013, 18:16

Hallo, Paul Bäumer, vielen Dank für die bisher beste Antwort. Natürlich habe ich schon etliche Recherchen vorgenommen und bin auf ähnliche oder gleiche Ergebnisse gestoßen. Was ich brauche sind belegbare Hinweise dafür, ab wann die Bezeichnungen "Erster Weltkrieg" und "Zweiter Weltkrieg" allgemein benutzt wurden. Ich hatte mir erhofft, dass irgendein Teilnehmer vielleicht einen Zeitungsartikel oder eine andere Quelle nennen könnte. Probieren kann man es ja mal. Nochmals vielen Dank und Gruß CAROLUS30

0
PaulBaeumer 29.01.2013, 09:48
@CAROLUS30

Damit kann ich leider nicht dienen. Ich danke Ihnen aber für die Auszeichnung. :-)

0

seit 1914 weil das der erste Krieg war an dem nicht nur Europa innerlich gekämpft hatte sonder die gesamte Welt involviert war..

CAROLUS30 26.01.2013, 20:48

Leider war wohl die Frage nicht deutlich genug. Man wird kaum vom Ersten weltkrieg gesprochen haben, ehe der Zweite angefangen hat. Also wohl in keinem Fall 1914.

2
ihquh 26.01.2013, 21:03
@CAROLUS30

anderseits kann es stimmen, da es krieg war der erste in dem die "ganze" welt mit einbezogen war. und deshalb wurde es dann erster weltkrieg genannt.....

0

ich denke das es erst erster wk gennant wurde nachdem ein zweiter im angriff kam...allerdings könnte dir die briefe von albert pike vielleicht auch weiter helfen

Was möchtest Du wissen?