Sprachenlernen: was ist sinnvoller, bereits gelernte Sprachen auffrischen oder nochmals eine neue Sprache erlernen?

8 Antworten

Es kommt ganz darauf an, was Du erreichen willst.

Wenn Du zum Beispiel eine wichtige Sprache gar nicht beherrschst, wäre es sinnvoll, diese zu lernen.

Zum Beispiel habe ich vor, wenn ich in Rente gehe, dass ich nach Griechenland ziehe. Hauptsächlich weil ich dort das Wetter im Winter angenehmer finde und ich aber dort auch Verwandte habe. Zwar kann ich ein wenig Griechisch, müsste es aber dringend auffrischen.

Das kommt drauf an. Wenn du eine bereits gelernte Sprache gerne besser können würdest/musst, dann solltest du dich darauf konzentrieren diese aufzupeppen. Wenn das nicht der Fall ist, eine neue Sprache zu lernen ist immer nützlich!

LG, Ragazza4

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Naja, es kommt ganz drauf an, welche Sprache/n dir am meisten gefallen. Ich würde, wenn ich eine Sprache gelernt habe und sie mir sehr gefallen hat, auffrischen lassen. Aber wenn ich mal was neues lernen möchte auch eine neue Sprache nehmen. Ist also ganz kompliziert und bei jedem anders. :)

Effektiv ist das, was du im Alltag umsetzen kannst.

Eine Fremdsprache, die du niemals außerhalb des Unterrichts verwendest, verlernst du wieder.

Wenn du eine Sprache lernst, solltest du die auch benutzen oder sprechen, sonst verlernst du sie mit der Zeit

Daher die Frage: alte Sprachen auffrischen oder eine weitere neue dazulernen.

0
@surfgirl29

Wenn du neue Sprache lernst um die auch zu sprechen

ja

wenn nicht

dann alte Sprache auffrischen oder verbessern

0

Was möchtest Du wissen?