Sprache lernen Rat?

3 Antworten

Ich würde sagen probiere beides Mal aus und dann schau bei welcher Methode du am meisten lernst ich persönlich denke das es eher letzteres sein wird da du ja Spaß hast

Kurze Frage : wie heißt das Buch mit dem japanisch lernst weil ich auch Geradenversuche japanisch zu lernen

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Minna no nihongo, kann ich dir wirklich sehr empfehlen. Allerdings wäre es besser wenn du ein paar Grundkenntnisse hast (Hiragana, katakana) , sonst kann es anfangs etwas verwirrend werden. Wenn du willst kann ich dir für den Anfang etwas helfen

0

Ich finde Wiederholen ist das Wichtigste beim Sprachen lernen. Vielleicht solltest du nicht nur im Buch lernen, sondern z.B. abends im Bett die japanische Sprache auch hören (mit Sprachmelodie prägen sich die Wörter etc besser ein.). Solche Hörkurse findest du z.B. bei Spotify, Deezer, Audible, s.a. https://www.audioobook.com/de/kostenlos/sprachkurse-zum-sprachen-lernen.html - kostenlos ;-)

Woher ich das weiß:Hobby

Zum Überprüfen wäre vermutlich duolingo gut geeignet.

Was möchtest Du wissen?