Sprache lernen mit anderen Schriftzeichen, wie am besten vorgehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde vermutlich mit einem Teil der Zeichen anfangen und einfache Wörter lernen (immer wieder wiederholen), bis du diese auf Anhieb erkennst und auch schreiben kannst und es dann nach und nach auf andere ausweiten. Damit überfordert man sich nicht.

Es ist schon wichtig sowohl Schrift als auch Aussprache zu lernen, auch wenn es am Ende nicht perfekt sein soll.

Ich würde zuerst die Schrift lernen. 

Und dann anfangen. 

Zuerst das Alphabet denn wenn du es schriftlich kannst lernst du es automatisch besser

Am besten beides.

Prio1: Wörter nach Klang und Bedeutung

Prio 2: Alphabet

Kommt auch auf Deine Intention an: willst Du Dich verständigen lernen? Dann Prio 1.

Willlst Du die Bibel lesen? Dann Prio 2.

Viel Erfolg!

(Habe selbst hebräisch gelernt)

In Russisch haben wir erst das Alphabet gelernt und dann mit einfachen Vokabeln angefangen. Ohne Buchstaben kommt du nicht  weiter.

Was möchtest Du wissen?