Sprache - Wörter vergessen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

man bezeichnet dieses Phänomen als 'Wortfindungsstörung'. Ja nach Alter der Person und sonstigen Bedingungen ist es eine normale, unbedenkliche Erscheinung, die bei weiterer Konzentration verschwindet.

Das scheint auch genauso bei Dir der Fall zu sein. Erst fehlt ein Wort, die Beschäftigung mit dem, was du sagen möchtest, geht voran und mit entsprechender Konzentration kommt das Wort wieder von allein in den Sinn.

Verbessert werden kann es durch Konzentrationsübungen und durch Meditationen. Lesen und weniger TV sind ebenfalls gute Unterstützung. Dazu im Geiste formulieren und die Wörter 'purzeln' bald wieder munter ins Hirn :-)

LG

Buddhishi

Man empfehlt dafür, dass du die Wörter umschreiben sollst, aber wenn das chronisch ist, dann kannst du auch nicht umschreiben, da auch dazu fehlen die Wörter. Dann kannst solche machen:

Das Wort aus eine andere Sprache nehmen.

Zeichensprache, Zeichnen.

und das Input erhöhen (für Zukunft).


Was möchtest Du wissen?