Sprachaufnahme erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du müsstest dann den anderen Teilnehmer nochmals klarmachen das Gespräch wird trotzdem aufgezeichnet wenn er dann weiter spricht hast du da eine Anzeige deutlich formuliert er muss davon ausgehen dass das Gespräch aufgezeichnet wird. Das liegt jetzt an probiert

Nein, er muss es sagen und erst nach dem Ja darfst du anfangen aufzunehmen. 

Klar, wenn die Person darauf hingewiesen wird + nicht auflegt, dann ist alles rechtens.

Keinee straftat weil du meintest das er auflegensoll wenn er es nicht möchte sein Pech

Was möchtest Du wissen?