Sprachaufenthalt Perth, Sydney oder Melbourne?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist richtig informiert: Im Juni, Juli und August herrscht im Süden Australiens ein eher kälteres und regnerisches Klima. Daher ist es eher unpassend zu dieser Zeit durch Australien zu reisen. Eine passendere Destination wäre hingegen das nördlicher gelegene Cairns oder Brisbane. Hier hast du weniger Regen, dafür ist es tropisch heiss.

Zwischen Melbourne, Sydney und Perth gibt es klimatisch keine grosse Unterschiede. Der Schweizer bzw. Asiaten-Anteil ist auch in allen Städten ausgewogen. Es ist richtig, dass Asiaten eine andere Mentalität mitbringen und eine andere Lernweise haben. Dies muss dich jedoch nicht weiter irritieren, denn jede Person ist auf seine Art und Weise speziell, egal ob aus Asien oder Europa. Du wirst automatisch mit Leuten zusammen sein mit denen du dich wohlfühlst und mit denen du Spass haben wirst.

Deine Kriterien viele Leute kennenlernen, viel Natur zu sehen und eine Grossstadt zu erleben, hast du bei allen drei Destinationen erfüllt. Natur und Grossstadt lassen sich vor allem in Perth sehr gut vereinen. Perth ist eine grosse, aber trotzdem überschaubare Stadt. Die Natur findest du überall in Perth: nördlich von Perth findest du z.B. den Kalburry Nationalpark, der ca. 5 – 6 Autostunden entfernt liegt oder den King’s Park, ein riesiger Stadtpark ca. 10 Minuten vom Stadtzentrum entfernt sowie eine wunderschöne Strandpromenade nur 30 Minuten mit dem Bus vom Stadtzentrum entfernt.

Ich kann dich gerne mit Kunden von uns direkt in Verbindung setzen, die in Perth, Sydney oder Melbourne einen Sprachaufenthalt gemacht haben. Schreib mir einfach eine Nachricht.

Mehr Erfahrungen findest du auch auf unserem Blog unter http://blog.boalingua.ch/category/sprachaufenthalt-australien/

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Liebe Grüsse

Michele

Na dann komm bloss nicht nach Sydney/Perth. Zu viele Asiaten! Falls du doch nach Sydney gehst, auf keinen Fall nach Chatswood da sind ca. 70% Asiaten und nicht in den Sueden, da sind Lebanesen und auf keinen Fall in den Westen und ueberhaupt.

Geh nach Hahndorf, da brauchst du noch nicht mal english zu koennen ;) http://en.wikipedia.org/wiki/Hahndorf,_South_Australia

Ich frage mich dann allerdings wozu du einen Sprachaufenthalt machen moechtest, wenn du dir den Ort deines Aufenthaltes danach aussuchst wie viele Deutsche/Schweizer dort leben.

Australien ist Multi-Kulti und wenn du der Meinung bist, das es mit Menschen mit einer anderen Kultur nicht klappt, solltest du vielleicht besser zu Hause bleiben und Englisch an der Volkshochschule lernen.

Was möchtest Du wissen?