Sportwetten seriös?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Seriös" ist das schon im Sinne von legal und rechtlich abgesichert. Aber ich kann Dir nur sagen, dass das Ganze letztendlich wie im Casino abläuft: Die Quoten werden mit sehr viel mehr Faktoren, als Du das privat könntest, errechnet - dann wird noch ein wenig abgezogen für die Gewinnspanne des Wettbüros.. und am Ende zahlt man immer ein wenig drauf - auch wenn man sich gut auskennt.

Ich tippe auch schon seit 3 Jahren in der Handball BuLi, aber nur sehr geringe Beträge. Für mich steigert sich dabei einfach ein wenig der Nervenkitzel beim Zuschauen. Allein wegen dem Geld würde ich das niemals tun - dafür sind die Quoten viel zu schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pannenkoek
16.08.2016, 14:27

Ich denke auch, dass die gängigen Anbieter alles seriös sind. Da kann man also nicht viel falsch machen bei der Entscheidung, wo man sich anmeldet. Ich würde da wohl einfach nach guten Bonusaktionen für Neukunden schauen und vielleicht mal nach einem Vergleich, wie hier zum Beispiel: http://www.sportwetten24.com/

Ich habe auch vor längerer Zeit mal gewettet. Die großen Gewinne blieben da aber leider auch aus ;-) Wenn man auf lange Sicht erfolgreich sein will, muss man sich schon sehr gut informieren über die Teams, Spieler, Verletzungen etc.

Allgemein macht es die ganze Sache aber einfach ein bissl spannender, wenn es um die hart verdienten Kröten geht :D

0

Lass die Finger davon! Am Ende gewinnt nur der Sportwettenanbieter sonst würde es so etwas gar nicht geben. Meistens stehst du immer im Minus und versuchst das wieder gut zu machen mit riskanten Wetten un gerätst so nur noch mehr ins Minus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?