Sportverletzung: Einseitige Schmerzen an Becken/Hüfte

Abbild des Beckens - (Verletzung, Orthopäde, Sprunggelenk) Abbild des Beckens 2 - (Verletzung, Orthopäde, Sprunggelenk)

0 Antworten

Sicherheitsschuhe! Welche Sicherheitsschuhe sind die besten? Gegen Fußschmerzen

Hallo Liebe Comunity,

meine frage ist welche Sicherheitsschuhe sind die besten für meinen laufenden industriejob?ich bin als masschineneinrichter tätig und brauche gute sicherheitsschuhe der preis ist egal.ich hatte voher 20 euro noname treter wonach ich bei längeren stehen fußschmerzen bekommen habe...meine tätigkeit beruht sich auf mind 8 stunden am tag auf den füßen zu stehen...

bestellen würde ich sie gerne im Internet

muss ich immernoch wie früher eine schuhgröße nummer mehr nehmen?

ich bitte um eure hilfe

und bedanke mich schonmal im vorraus

...zur Frage

Gerätesport nach Bandscheibenvorfall? Ja oder Nein?

Hi.

Bei mir wurde vor 6 Wochen ein Banscheibenvorfall diagnostiziert. Da ich noch ziemlich jung bin (27), möchte ich natürlich alles versuchen, um um eine OP herum zu kommen. Mache jetzt schon regelmäßig Physiotherapie und habe auch einen Antrag auf Rehasport gestellt, der auch genehmigt wurde. War jetzt heute im Fitnessstudio, um die formalitäten für den Rehasport zu erledigen.

Der Trainer meinte allerdings, dass es wohl nicht so gut wäre mit dem Rehasport zu beginnen, sondern das ich erst mal durch Gerätetraining mit einem "personal Trainer" meine Muskeln aufbauen sollte um eine Grundstabilität herzustellen. Er hätte die Erfahrung gemacht, das gerade in Rehasport Gruppen nicht auf jeden einzelnen mit den individuellen Problemen soooo gut geguckt werden kann und das es öfter mal vorkommt das man sich mehr weh macht als gut tut. Das Gerätetraining würde für mich 9 Euro die Woche kosten, was ich natürlich aus eigener Tasche zahlen müsste.

Hab mit meinem Physiotherapeuten darüber gesprochen, was er davon hält. Zu meinem verwundern, war er von Rehasport und auch fürs Gerätetraining nicht zu begeistern. Er sagte, da wo mein Vorfall ist (Lendenbereich, erster Wirbel), wären keine Muskeln verantwortlich, sondern Bänder und Sehnen und diese würde ich mit keinem Training der Welt aufbauen können, da dies vererbt sei. Er meinte auch, das ich dadurch meinem Rücken mehr Schaden könnte als gut tun, solle es aber gerne versuchen. Allerdings bei schmerzanzeichen sofort aufhören.

Mein Problem ist jetzt, das ich garnicht weis was ich machen soll. Will das Fitnessstudio extra an mir verdienen oder ist der Physiotherapeut nicht das ware? Jeder sagt was anderes und ich steh nun da und weiss nicht was ich machen soll. Dazu die Angst, dass sich alles noch Verschlimmert und ich doch zur OP muss.

Hat jemand Erfahrungen gemacht und möchte darüber Berichten? Oder vllt. ein Fittnestrainer, Physiotherapuet oder Orthopäde hier der mir Tips geben könnte?

Lg Slater

...zur Frage

Zum Orthopäde ohne Überweisung?

Hallo!

ich habe mir einen Orthopädentermin ausgemacht, weil ich Gelenkschmerzen habe. Die HA würde mich sowieso dorthin schicken und Praxisgebühr gibt es ja nicht mehr...

Jezt frage ich mich, ob ich trotzdem eine Überweisung holen hätte sollen?!

Und falls ja, kann man die nachliefern? Termin ist nämlich schon am Dienstag.

LG, Hourriyah

...zur Frage

Stechender Schmerz in der Hüfte - einseitig... was kann das sein?

Ich habe starke stechende Schmerzen in der rechten Hüfte seit heute Mittag. Es ist nicht das erste Mal, beim letzten Mal war es nach einem Tag wieder weg. Laufen kann ich kaum noch damit, Fahrrad fahren geht jedoch ohne Schmerzen, solange kein Druck auf die Hüfte kommt.

Es ist vielleicht wichtig zu wissen das ich erst anfang 20 bin und keinerlei Vorgeschichten wie z.B. Verletzungen habe.

Der Schmerz ist stechend, Bein kann nicht belastet werden und ist außen auf dem Kugelgelenk, zuminsest fühlt es sich so an und es strahlt bis jetzt nicht aus.

Vielen lieben Dank schon einmal!!!

...zur Frage

stechen in der linken becken seite?

ich habe seit einer woche ( hat während dem sport angefangen) immer  wenn ich sport mache oder etwas länger gehe im linken becken ( es fühlt sich an wie unter dem knochen) schmerzen die sich über den oberschenckel ziehen wenn ich auf das bein auftrete. die schmerzen halten dann bis zum nächsten morgen an. was kann es sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?