Sportunterricht Aufwärmphase?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch wenn es sich kindisch anhört: Feuer-Wasser-Sand ist immer ein sehr gutes Spiel um sich aufzuwärmen. Man kommt ganz schön ins schwitzen und es ist nicht so schnell vorbei ;) Vielleicht kannst du ja auch einen Parcour aufbauen den man dann machen muss.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ERSTENS: Wenn eine Aufwärmphase 30 (!!) Minuten lang ist, müsste in Relation zu dieser die eigentliche Stunde mindestens drei (Zeit-)Stunden lang sein !

ZWEITENS: Yoga dient ausschließlich der Entspannung, ist für / als eine Aufwärmphase geradezu kontraproduktiv !!

DRITTENS: Vielleicht gehst du mal in die Schul- oder auch Stadtbücherei und liest in entsprechenden Büchern. Notfalls musst du dir sogar für wenige Euros ein Büchlein kaufen - sofern dir an einer wirklich guten ( = sinnvollen UND originellen) AP gelegen ist.

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöle,

mach doch, dass sich immer zwei Personen an einem Bein zusammenbinden lassen müssen (am besten kurz unterm Knie / über der Wade, evtl. auch noch zusätzlich unten beim Fußknöchel). 

Dann dürfen alle 10 Minuten eigenständig trainieren. Und zum Schluß gibt es einen kleinen Parcours, den alle "Dreibeiner" der Reihe nach um die Wette auf Zeit bewältigen müssen (Wichtig: den festen Sitz der Verbindung bei allen "Dreibeinern" unmittelbar vor dem Einsatz noch mal kontrollieren!!!):

Z.B. zuerst Slalom um diverse Hütchen, anschl. über einen Barren (beide Stangen natürlich ;-) drüber herklettern, dann irgendwie über einen Schwebebalken der Länge nach, natürlich ohne Bodenkontakt, 6~7 Steigungen an einer Sprossenwand hoch und runter und zum Schluß z.B. noch unter einer Turnbank durchkriechen. (Ich denke, Dir fallen garantiert auch noch etliche Aufgaben ein, die machbar wären.)

Das ganze natürlich nicht nur auf Zeit - egal wie, sondern für jeden Fehler gibt es eine Zeitstrafe von X Sekunden, die dem reellen Zeitpensum zugerechnet wird! Und die letzten "Dreibeiner" müssen zur Strafe natürlich gaaanz alleine aufräumen!!! ;-)

Wohlgelaunte Grüsse,

wölfin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?