Sportunfall: Gewichteheben, Schulter ausgerenkt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Du solltest zunächst Deine Fragen so stellen, dass Experten etwas damit anfangen können. Diese überspringen nämlich Fragen, die so unvollständig sind, dass eine gute und seriöse Antwort unmöglich ist. Alter, Trainingsstand, wo und wie Du trainierst - alles fehlt.

Eine Ferndiagnose wäre unseriös. Nicht mit Schmerzen trainieren! Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe. Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut. Nach einigen Tagen nicht besser zum Arzt.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Auch wenn ich nicht zu denen gehöre, die hier immer "renn zum Arzt" schreien: das hört sich - mit bekannter Einschränkung von Ferndiagnosen - an, als wäre Deine Bizepssehne aus ihrer Rinne gesprungen. (Kommt auch drauf an, wie alt Du bist - über 40 ist das schon sehr wahrscheinlich). Das kann Langzeitfolgeschäden verursachen, und daher würde ich Dir raten, zu einem Orthopäden/Sportmediziner zu gehen; Stichwort: "Ausschluss SLAP- oder Pulley-Läsion". Gute Besserung.

ok danke :) Bin aber erst 16 ;)

0

Eine Arzt fragen... Ferndiagnosen sind nicht möglich

Was möchtest Du wissen?