Sportpause nach Laufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich gilt: Bei Belastung werden die Muskeln malträtiert, gehen also mehr oder weniger ein Bisschen kaputt (Muskelkater = kleinste Muskelverletzungen). Die Trainingseffekte finden in der Regenerationsphase statt!

Beim Krafttraining geht es darum, die Muskeln zu reizen. Diese Reize müssen verarbeitet werden, und die Muskeln wachsen in der Erholungsphase. Deswegen ists wichtig, nach dem Krafttraining ausreichend Erholung zu gewähren.

Nach Ausdauertraining ist die Pause ebenfalls wichtig, da in den ersten 90min des Ausdauertrainings die Glykogenspeicher, also die kurzfristigen Energiespeicher, geleert werden, bevor die Fettverbrennung richtig beginnt. Diese Glykogenspeicher zu füllen braucht ne Zeit, in der der Körper weniger Energie, z.B. für Regeneration, hat.

30min Joggen ist aber eher ein Aufwärmtraining und zählt weder als Krafttraining, noch als Ausdauertraining.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DMWT1963
17.06.2017, 18:51

Also kann ich bei 30 min Joggen jeden Tag laufen?

0

30 min. jeden Tag, kein Problem. Du wirst ohnehin mal den einen oder anderen Tag keine Zeit haben, so dass Du wohl auf 5-6mal die Woche kommen wirst.

Wenn Du gut trainiert bist, gehen auch längere Strecken regelmäßig und auch eine Zeit lang mal jeden Tag. Letztlich ist das auch eine Frage des Tempos. Läufst Du ständig am Limit wirst Du selbst schnell merken, dass das nicht gut ist, läufst Du normal mit 70/80% geht das sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?