Sportlich so gut werden wie mein Trainingspartner?

2 Antworten

Und Du glaubst wirklich, dass hier ein professioneller Personal-Trainer Dir Auskunft gibt?? Nunja ...

Kann dir keiner sagen ob du genauso gut wirst wie dein Partner.

Eiweiß Pulver ohne Zucker,Fett,Kohlenhydrate wo aber?

Hi Leute ich suche ein Eiweiß Pulver das 0,00% Zucker enthält und Kohlenhydrate und 0,00% Fett sprich einfach pures Eiweiß wäre sehr nett wenn ihr die Marke erwähnen würdet oder wenn ihr eins kennt das von Zucker Fett und Kholen.. sehr sehr wenig enthält bzw fast 0 danke.

...zur Frage

Physisches Problem nach 35 Kg Abnahme?

Guten Tag,

ich bin 21, 186cm groß und wiege ca. 84 Kilogramm und ich habe das Problem, dass ich nach einer großen Abnahme, auch durch viel Sport und wenig essen, nicht mehr auf meine Kalorien komme. Ich esse am Tag ca. 2300-2500 kcal und mache mind, viermal die Woche Sport, Mischung aus Cardio (Fahrrad/Laufen) und Fitnessstudio (2er Split). Ins Fitness gehe ich z.B. Mittwoch/Donnerstag, Samstag/Sonntag im 2er Split, oft fahren wir mit dem Fahrrad ins Fitness (25 Minuten) oder wir gehen ein zweimal Jogggen, im Sommer gehe ich öfters Fahrradfahren, nächstes Jahr soll noch ein Rennrad her,

Habt ihr Tipps, wie ich auf mehr Kalorien komme, weil ich möchte gerne mein Gewicht halten aber auch Muskel aufbauen?

Mein Tag:

Morgens ca. 900 kcal (Haferflocken, ChiaSamen, Leinsamen, Himbeeren, Apfel, Kakao, Walnüsse, Agavendicksaft, dazu viel Tee), als Snack meistens noch mal Obst oder eine Kleinigkeit, Corny z.B.

Mittags entweder warm oder kalt, abwechselnd mit abends, wenn wir abends koche gibt es im Geschäft Brot oder wenn ich mittags essen gehe esse ich abends nach dem Sport Quark, Vollkonrtoast, Eiweißbrot und Gemüse (warm ca. 700kcal und kalt so 400-500 kcal)

Ich schaffe es nicht mit wenig Kohlenhydrate auf viel Kalorien zu kommen, meine Nährwerte: 120g Eiweiß, 300g Kohlenhydrate und 70g Fett

...zur Frage

Tennis Training was macht man in der ersten Stunde?

Hallo
Wenn ich meine erste einzel stunde mit einem Trainer habe was wird da so gemacht?

Danke

...zur Frage

Wenig Kalorien, aber viele Kohlenhydrate. Nehme ich trotzdem ab?

Hallo, ich möchte ungefähr 5kg FETT abnehmen und möglichst keine Muskeln verlieren. Ich habe mir ein paar Rezepte ausgedacht womit ich insgesamt nur 1200 kcal täglich zu mir nehme obwohl mein täglicher Bedarf ca. 2300 ist.

Obwohl ich täglich nur 1200 Kcal zu mir nehme, decke ich meinen täglichen (persönlichen) Eiweißbedarf. (90g Eiweiß)

Ich nehme damit täglich nur 5g fett zu mir und das ist weit unter meinen täglichen fettbedarf (was ich gut finde)

Jetzt kommt aber das problem:

Die Anzhal an Kohlenhydrate die ich von dieden Rezepten zu mir nehme sind aber zu hoch.

So 150 Gramm täglich. Ich weiß ehrlichgesagt nicht wie hoch mein Bedarf , aber es klingt schon mega viel.

Also die Frage ist: Wenn ich täglich so gut wie gar kein fett zu mir nehme, nur 1200 Kcal, meinen Eiweißbedarf decke aber dennoch mehr Kohlenhydrate zu mir nehme als ich brauche, nehme ich trotzdem ab?

Hier sind nochmal die Angaben von dem was ich Täglich zu mir nehme bei diesen Rezepten:

1200 kcal

90 Gramm Eiweiß

5 Gramm Fett

150 Gramm Kohlenhydrate

...zur Frage

Das Gewicht geht immer weiter runter, aber warum nur?

Guten Tag,

ich bin 21, 186cm groß und wiege ca. 83 Kilogramm und ich möchte mit dem Radsport anfangen. Da ich nebenher noch mit dem Fitness angefangen habe, gehe ich drei-viermal die Woche ins Fitness (2er Split) und zweimal aufs Rad, meistens Mittwoch und Sa/So für eine große Runde, für den Winter vielleicht mit dem Mountainbike oder ich kaufe mir einen Roll-Trainer.

Zur Zeit komme ich einfach nicht auf meine Kalorien, als Bedarf habe ich 3000kcal ausgerechnet aber ich schaffe es zur Zeit nur auf max 2500, oft auch weniger weil ich wenig Kohlenhydrate essen möchte aber das schaffe ich einfach nicht.

Aktuell: ca. 2000-2300 kcal (gesund), 250-300g Kohlenhydrate, 60g Fett, 100g Eiweiß Aber bin ich nicht schon viel zu hoch mit meinen Kohlenhydrate, habe gelesen dass 100-150g gesund sind oder ist das noch voll in Ordnung und habt ihr Tipps wie ich auf mehr Kalorien komme, weil schaffe es nur auf die 2500kcal wenn ich auch mehr Kohlenhydrate esse?

DANKE im Voraus!


Morgens Müsli- 800kcal --> 100g Kohl,. 30g Fett, 30g Eiweiß

Snack Obst/Joghurt 200kcal--> fast nur Kohlenhydrate

Mittag spontan, kalt z.B. Brot 500kcal --> mehr Kohlenhdrate weniger Fett

Abends dann warm oder kalt, abwechselnd mit Mittag 500kcal--> achte auf Eiweiß

Snack vielleicht noch 200 kcal -->achte auf Eiweiß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?