Sportlich?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Als Kind schon agil auf Bäume geklettert und mit dem Fahrrad gefahren ...
  • In der Grundschule schnellster auf 100 m, Fahrradfahren ...

Als Jugendlicher und später:

  1. Badminton, Tischtennis, Tennis, Langlauf, Wandern, Segeln, DLRG Rettungsschwimmer (DRSA Silber), Radfahren ...

Das Radfahren hat mein Leben begleitet. Im Winter MTB, im Sommer Rennrad.

🚴‍♀️

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Radsport

Danke fürs Sternchen ⭐

0

hey,

ja, ich mache 6 mal die woche sport. mein sport ist eiskunstlauf und alles was dazu gehört. also: ballett und leichtathletik. zusätzlich reite und turne ich auch.

liebe grüße :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Respekt

1

Ich gehe gern Längenschwimmen und Tanzen. Yoga finde ich auch super.

Yoga und Autogenes Training finde ich ebenfalls gut, habe ich auch erfolgreich praktiziert - habe ich bei meinen Sportarten gar nicht aufgeführt.

Yoga sehe ich zwar mehr als Kopf- und Körperentspannung, aber AT hat mir im Laufen und Radfahren einiges gebracht.

0

Ja, ich gehe regelmäßig schwimmen, Joggen und ins Fitness Studio. Bin diese Jahr 3 Marathon gelaufen. Seit diesem Jahr habe ich auch ein Fahrrad mit dem ich ab und zu fahre.

eigentlich schon immer.

  • 10 Jahre Fussball
  • 2 Jahre Radrennen (ansonsten aber immer viel gefahren, MTB und Rennrad)
  • 15 Jahre Tanzen

hab auch mal kickboxen fürn jahr probiert, hatte mal ein paar trainingsstunden badminton und federball, hab mit meinem dad öfter tennis gespielt, bin viel inline-skates gefahren...

Seit nem Motorradunfall kann ich leider vieles nicht mehr. Daher hab ich mich jetzt auf Fitness beschränkt. Da kann ich mein Defizit einigermaßen ausgleichen.

Warum? Macht Spass und is ne gute und gesunde Abwechslung zum Bürojob.

Was möchtest Du wissen?