Sportlehrer verletzt Schweigepflicht / Sportunterricht

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also ich kann dir nur bei der Verletzung der Schweigepflicht helfen.

Geh zur schulleitung, da ich aber denke, dass diese hinter ihrem Lehrer stehen, würde ich zu deinem Sportlehrer gehen, wenn er sich rausredet oder gar das gespräch mit dir verweigert, würde ich zur polizei gehen.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen :)

LG Runnerp3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal mit der Schulleitung reden, aber bei mir in der Stufe ist auch ein Mädchen, dass ein Atest für das ganze Schuljahr hat, hat sie jetzt für das gesamte Schuljahr ein Ersatzfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich auf jeden Fall mit dem Schuldirektor in Verbindung setzen, der tickt doch nicht richtig, das darf er definitiv nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Lehrer kann dir eine andere Aufgabe ( Referate ) geben. Du kannst auch in der Sportstunde die Zeiten der Mitschüler stoppen oder beim Tennis den Schiedsrichter machen. Du bist von den Sportarten befreit, hast aber deshalb noch keine Freistunde.

Der Lehrer kann vor der Klasse sagen, dass du "aus gesundheitlichen Gründen " nicht am Sportunterricht teilnimmst.

Er darf aber nicht das Attest vorlesen. Den genauen Grund ( Schwangerschaft, HIV, blaue Flecken wegen Prügel von Ehemann, Lungenkrebs, usw. ) findet man eigentlich nicht auf dem Attest, das steht nur auf der Durchschrift für die Krankenkasse.

Sprech beim nächsten Attest mal mit dem Arzt, ob die Krankheit unbedingt auf dem Attest erläutert werden muss. ( wenn der Stempel vom Lungenarzt ist, weiß aber jeder was du haben könntest)


Die Noten bekanntzugeben, bevor mit der Arbeit begonnen wurde, ist unüblich.

Hatte ich bisher nur in Religion ( Berufsschule) : Jeder der am Unterricht teilnimmt und nicht unangenehm auffällt, bekommt eine "Zwei" ( gut).


Sprech mal mit dem Vertrauenslehrer, eventuell holst du den Schülersprecher aus deiner Klasse später noch dazu, wenn er die Unwahrheiten auch gehört hat.

Frag mal den Vertrauenslehrer, ob du "Sport" abwählen kannst, damit dein Notenschnitt durch eine bestenfalls mögliche "Drei plus" beeinträchtigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anhang (Es ist immer gut mit einem Lehrer zusammen zu sein):

Ein normaler Lehrer hat KEINE Schweigepflicht!!!! Die einzigen Personen an einer Schule die der Schweigepflicht unterliegen sind Vertrauenslehrer und Schulsozialarbeiter.

Wie gesagt: Beschweren würde ich mich trotzdem weil es einfach nicht okay ist das so zu machen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Lehrer haben keine Schweigepflicht

  • klar kann er dir, wenn du am Sportunterricht nicht teilnimmst, andere Aufgaben geben und diese benoten

  • nein, du kannst nicht statt Sport ein anderes Fach belegen. Sport ist nicht Religion.

Erfahrungsgemäß ist es in berufsbildenden und ähnilchen Schulen keine Seltenheit, dass SchülerInnen keinen Bock auf Sport haben und mit irgendwelchen ärztlichen Beschenigungen ankommen. Manche Lehrer lassen das durchgehen, andere nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehrer haben meines Wissens nach keine schweigepflicht - aber es gehört sich nicht. Rede mit der Schulleitung. Ich durfte auch nie am Sportunterricht teilnehmen und musste aber trotzdem hingehen und referate halten. Hab dann auch eine Note bekommen (Sporttheorie).

Wegen dem lehrer würde ich mich trotzdem beschweren - aber schweigepflicht hat der nicht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrToast990
23.08.2012, 22:19

Und WIE Lehrer schweigepflicht haben!

0

das sagst du deinen eltern und dem rektor.. zeugen hast du ja genug (klasse) und das du keine 1 oder 2 bekommst wie will er das wissen ohne deine refis gehört zu haben ? so einer der sollte kein sportlehrer sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dem würde ich mal so richtig die meinung sagen, und dann der schulleitung. aber da solltest du sachlich bleiben. viel glück, und gesundheit c:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg deinen Fall der Schulleitung dar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen der Schweigepflicht kannst du ihn anzeigen! Mach dass!

Dann red vil. mit dem Vertrauenslehre über die sache mit dem Fach!

bei punkt 2 kann ich dir nicht helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reling
23.08.2012, 22:24

Das ist sachlich falsch, da könnt ihr noch so oft klicken. Lehrer unterliegen NICHT der Schweigepflicht.

0

Was möchtest Du wissen?