Sportlehrer und Fußball

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Benny1963 ich fürchte da kannst du nicht viel machen!

Es ist ja gut und schön, dass er gelenkig ist und gerne laufen oder schwimmen geht. Fakt ist aber, dass der Sportunterricht in der 4. Klasse noch nicht sehr anspruchsvoll ist und die Sportlehrer auch selbst entscheiden können, was sie machen bzw. wo sie ihren Schwerpunkt drauflegen. Wenn dein Neffe in Fußball oder ähnlichen Ballspielarten nicht so gut ist um eine Eins zu bekommen, dann geht das eben nicht. Das ist vergleichbar mit Mathe:

Stell dir vor, dein Neffe ist super im Kopfrechenn, beherscht das 1X1 und kann gut Brücherechnen. Jetzt ist aber GEometrie kann und er verhaut die Arbeit weil er nicht zeichnen kann oder keine Dreiecke berechnen kann.... Das bringt ihm nichts. Er bekommt keine bessere Note dafür nur wiel er in anderen BEreichen ind em Fach vielleicht gut sein mag.

Des weiteren: Wenn dein NEffe kein Schwimmunterricht hat...wie sollen die in Sport bitte Schwimmen oder Klettern??

Eine 2 ist gut! Keine schlechte Note! Aber weder du noch dein Neffe können hier etwas anderes erwarten, leider!

Und um nochmal auf den Lehrer zu kommen... der mag noch so alt oder dick oder unsportlich sein... er ist sportlehrer und darf das unterrichten. Heute hat man viele Möglichkeiten gegen Lehrer und ihre Methoden vorzugehen aber nicht in diesem Fall!

LG RS 13

Hm.. ja, das kann gut sein. Naja, er wechselt eh nächstes Jahr ins Gymnasium. Trotzdem, der Direktor ist ein guter Freund von mir. Irgendwie muss man sich an diesen Lehrer rächen können. Übrigens, ich meinte nicht, das der Lehrer fett ist sondern sein 'Bester Schüler', welcher sich nur bei ihm einschleimt und so eine gute Note bekommt.

Ich danke Dir für deine rasche Antwort.

0
@Benny1963

Ja dass du den dicken Schüler meintest ist mir schon klar, wollte nur nochmal hervorheben, dass ich aus eigener Erfahrung Lehrer kenne, die nicht sehr sportlich sind und deshalb auch keine Lust haben etwas ausgleichendes zu tun.

Zu dem "fetten Schüler" kann man nur sagen: Wenn der Lehrer Noten nach Leistung in diesem Bereich verteilt ist es egal, ob der andere eine Rolle kann oder nicht. Fakt ist, wer besser Fußball spielt, kriegt die bessere Note. Wenn der andere im Tor steht und damit das ganze Tor ausfüllt, dass kein Ball rein kommt.... klar ;-)

wenn der andere gute Hochschüsse oder tricks kann und das trotz seinem Körpergewicht... man weiss es nicht, vielleicht schleimt er sich nur ein aber wie gesagt bei einer 2 kannst du da nicht viel machen.....

Die pädagogische Reichweite des Lehrers geht hier wohl allem voraus... leider -.- Aber ich kannd ich gut verstehen ;)

0

eine 2 in sport?! ich wär froh ;D ich krieg fast nur 4en ;) und meinen erfahrungen nach, kommen auch noch andere bereiche dran, also wird Ihr neffe auch noch die gelegenheit haben, mal eine 1 zu kriegen (: aber leider ist es einfach so, dass im schulsport v.a. ballsportarten drankommen, liegt wahrsceinlich daran, dass das viel weniger aufwändig ist, als wenn z.b. jede stunde die geräte fürs geräteturnen aufgebaut werden müssen.. aber außer ballsportarten haben wir jedes jahr (optional) leichtathletik, geräteturnen (gut, jetzt nicht mehr (bin 8. klasse), aber früher..), judo (jap, da müssen wir durch -.-), tanzen (nur wir mädels xD ), badminton usw. . soweit ich weiß, stehen leichtathletik & geräteturnen (je nach bundesland) sogar im lehrplan (okay, in der 1.-4. klasse wahrscheinlich eher nicht.. weiß nicht mal, ob's in diesen klassen schon einen lehrplan für sport gibt...) hoffe, ich konnte helfen :D

Hach ja ich bin auch kein Fussballfan. Evt. macht er bei Fussball eben nicht so mit und meckert sogar rum und dann gibts halt auch Abzug wegen der Mitarbeit. Viel machen kann man degegen eigentlich auch nicht. Der Lehrer darf ja die Noten bestimmen. Wenn er jetzt eine 4 gehabt hätte hätte man da sicher was machen können aber bei einer 2? Ich denke eher nicht und ausserdem ist eine 2 eigentlich gut. Warum jedoch "der fette Grosse" eine 1 bekommen hat kann ich mir selbst auch nicht erklären. Vllt steht der im Tor und strengt sich auch wirklich an?

Das er im Fußball nicht viel tut denke ich auch. Aber schließlich spielt man diese Spiele ja zum Spaß und wenn sie keinen Spaß machen, warum dann spielen? Vielleicht bekommen wir es ja noch hin, dass während die Fußball spielen, er läuft, Übungen am Barren macht, oder an seinem Handstand feilt. Aber schließlich ist es dann ja auch nicht mehr so, dass ihn in 3 Jahren noch irgendjemand fragt, welche Note er in Turnen hatte.

0

Also meines Wissens nach, zählt es im Sportunterricht mindestens genauso viel, wie viel Mühe man sich gibt und ob man wirklich bei jedem Thema voll mit macht und da dein Neffe an diesen Ballsportarten nicht so viel Spaß hatte, hat er wahrscheinlich auch nicht die vollen 100% gegeben, was zur Folge hat, dass er jetzt nur eine 2 bekommen hat.

Ich hoffe, dass ich dir damit helfen konnte und viele Grüße

01goal

Also Entschuldigung, aber auch eine 2 ist Super! Wenn der Lehrer das so machen will, dann kann er es, er sitzt am längeren Hebel.

Vielleicht, aber das ist doch keine Bewertung! In dem Fach geht es doch darum fit zu sein. Und so ein fetter Klotz sollte meiner Meinung nach einen 3er bekommen. Du musst wissen, mein Neffe wohnt am Land und da sind Lehrer nicht immer so qualifiziert wie in der Stadt. Ich kenne einige Lehrer die wirkliche Ars........ sind und ich denke nicht das in den Leistungskriterien für Sport ,''Gut Fußballspielen können'', steht.

Trotzdem Danke für deine Antwort.

0

mache alles perfekt

Was möchtest Du wissen?