Sportfrisuren bei denen man die Ohren nicht sieht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich gehe mal davon aus das deine Haare lang genug für einen Zopf sind.

Also du lässt die fordern zwei streben raus (die docke musst di selber entscheiden) und machst dir einen ganz normalen Zopf/ Dutt was auch immer du willst die Höhe ist dabei völlig egal.
Du nimmst die zwei fordern Strähnen und legst die über deine Ohren und führst die spitzen an deinen Hinterkopf und machst die mit einer klammer fest. Wenn die enden sehr lang sind und raushängen, kannst du sie flechten und dann um den Zopf am Haar Gummi führen.
Oder
Du flüchtet einfach unten am Hinterkopf dabei fallen die haare meistens um die Ohren und verdecken sie so mit. Aber es ist nicht sehr gut für Sport geeignet. Für kp den Übungen oder so sicher.

Du kannst aber auch n Zopf machen und n bandana ,wenn es dir steht, um die Ohren und kopf binden.

Aber egal welche Frisur du machst ich würde die ihren nicht komplett verdecken. Stehen deine Ohren ab ? Ist es deswegen? Wenn ja dann dedecke nur deine Ohr spitzen damit das nicht allzu bescheuert aussieht. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sche. auf deine ohren ich hab auch abstehende zeige sie aber manchmal offen so schlimm sind abstehende orhen nicht falls du welche hast was ich ja denke da du ja schreibst dass deine ohren nicht zu sehen sein sollten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?