Sportauspuff zum Knallen bringen?

4 Antworten

Du baust den alten Motor aus, und baust einen annähernd zum Rennmotor frisierten Motor rein. Was sich erstmal wie ein Witz anhört, ist tatsächlich (annähernd) Realität.

Aus einem normalen PKW Motor, kommt einfach kein Knallen raus (sofern man mal von Fehlzündungen absieht). Rennmotoren haben extreme Steuerzeiten. Wenn der Kolben noch nicht mal den oberen Totpunkt überschritten hat, geht das Auslassventil schon auf. Und das floppt dann. Außerdem haben Rennwagen einen Gearcut, das heißt, der Zündfunke wird während des Schaltvorgangs ausgesetzt, während noch weiter Eingespritzt wird. Und das Benzin entzündet sich dann im Auspuff, was man als Knall wahrnimmt.

Und all das haben normale Motoren einfach nicht. Du kannst da also eine noch so teure Abgasanlage inklu Krümmer und hast´e nicht gesehen drannbauen, und wirst trotzdem nie einen knallenden Auspuff haben.

Bei einem Auto mit Vergaser und Schaltgetriebe ist das ganz einfach:

Während der Fahrt Vollgas geben, Zündung aus und auf dem Gas bleiben, bis drei zählen und Zündung wieder einschalten ...... peng!

Aber nicht vergessen während der Fahrt Zündung aus,da wird es wohl schon vor 3 Peng machen

0

Aus dem Auspuff "knallt" es bei Fehlzündungen. 

Jetzt musst du nur noch wissen wie du das mit den Fehlzündungen hin bekommst ...

Funktioniert, könnte aber Ärger mit TÜV und Polizei geben. Außerdem muss man erst mal einen unseriösen ,,Tuner" finden.

0

Was möchtest Du wissen?