Sportauspuff lauter als im Fahrzeugbrief

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, wenn du den Originalluftfilter verwendest und dein Sportauspuff entweder eingetragen wurde oder eine TÜV Freigabe hat. In der Regel aber kommen die gleich mit einem E Zeichen und einer Genehmigung für dein Fahrzeug daher.

Etwas anderes ist es wenn du z.B. einen Sportluftfilter hast, den die Genehmigung für den Sportauspuff gillt natürlich nur für Originalteile. Der Auspuff kann natürlich auch ausgebrannt sein, die Dämmwolle feucht oder irgendetwas ist undicht, das musst du natürlich beheben.

Probleme kannst du trotzdem bekommen, nämlich wenn ein Herr in Uniform das aus welchem Grunde auch immer einfach anders sieht. Dann musst du eben auf E-Zeichen und Gutachten pochen. Was jetzt natürlich lächerlich wirken würde wenn du z.B. den Endtopf leergeräumt hast oder ähnliches und man da mehr als 20, 30 DB Steigerung messen kann.

In der Regel reden sich manche Beamten einfach darauf hinaus das die Gutachten zwar Ok sind, der Auspuff in seinen Augen aber kaputt / daher viel zu laut ist.

Persönlich fahre ich Novus Auspuffanlagen, die sind recht günstig, nicht zu laut und ich hatte noch keine Probleme. Bei einem "Soundigen" Remus den ich hatte gab es öfters Probleme.

h567b123 10.07.2011, 01:25

Sehr ausführlich, danke!

0

Laut ist out! Dein Auspuff darf natürlich die eingetragenen Werte nicht überschreiten. Da Krach nicht gleich Leistung ist, kannst du auch beim normalen Auspuff bleiben.

h567b123 10.07.2011, 01:20

Ich hab auch keinen;) Wollt es nur wissen, weil meine Freunde sagen, dass es der TÜV zulässt, ich glaub es aber nicht.

0
Sloterking 27.12.2015, 21:48

Und ab nächstes Jahr gibt es eine Obergrenze für dezibel im Straßenverkehr. 

Sloterking 

0

Das wäre ja schon Lärmbelästigung. Ich glaube nicht, daß das zulässig ist.

Was möchtest Du wissen?