Sportauspuff für Suzuki DR 600 SE Bj. 88?

1 Antwort

Für diese seltene alte Grotte wird selbstverständlich schon sehr lange nichts mehr in der Richtung hergestellt und man kann getrost davon ausgehen, dass auch bei sämtlichen Händlern die letzten Restbestände an Zubehör 28 Jahre nach Auslaufen der Fertigung dieses nicht besonders häufig verkaufen und nicht über die Maßen langlebigen Motorrads längst abverkauft oder in den Müll geworfen wurden. Nach meiner Einschätzung ist deine einzige Chance, einen gebrauchten Zubehör-Auspuff aus der damaligen Zeit zu finden. WENN du auf so was wie einer ABE bestehst.

Allerdings war damals die Rechtslage natürlich auch noch eine völlig andere. EG-Betriebserlaubnis gab es damals überhaupt noch nicht, und wie das mit der ABE für Zubehör-Teile damals war, bin ich ebenfalls nicht so sicher. 1988 gab es eine Neufassung der StVZO, da müsste man sich als erstes mal durchkämpfen. https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/media/217A626BA4AE5532880105BEDCA4B763/bgbl188s1793b_16982.pdf

Und ansonsten halt fleißig Gebrauchtteilehändler sowie Kleinanzeigen abklappern und im Übrigen googeln, was damals alles so im Schwange war, Arrow oder was auch immer. Veterama nicht vergessen.

(und in der Praxis würde ich es natürlich so machen wie alle anderen kleinen Mädchen, nämlich einen zweiten Serienauspuff besorgen, öffnen, nach Gusto ausräumen, möglichst unauffällig wieder verschließen (lassen) und zum TÜV kurz eben schnell den unmodifizierten Topf wieder anbauen.)

0

Sportauspuff eintragen?

Muss ich einen Sportauspuff eintragen lassen?

...zur Frage

Betriebserlaubnis für Arrow Thunder Sportauspuff an Aprilia RS4 125?

Hallo zusammen,

ich habe eben eine Aprilia RS4 125 gekauft, die mit einem Arrow Thunder Sport Auspuff ausgestattet ist. Der vorherige Inhaber hat dazu keine allgemeine Betriebserlaubnis. Ich besitze den Führerschein Klasse A1.

Daher nun meine Frage: darf ich diesen Auspuff mit dieser Führerscheinklasse fahren und wie sieht es hinsichtlich der Zulassung aus? Darf das Moped mit diesem Auspuff überhaupt auf öffentlichen Straßen bewegt werden und wird dieser auch vom TÜV akzeptiert? Hat der Sportauspuff eine ABE und wenn ja, wo finde ich diese?

Gruß Lochbauchfrager

...zur Frage

Brauche lautesten Auspuff für Yamaha mt 125 und yzfr 125?

Ich suche zurzeit ein Auspuff für Mich und meinem Kollegen. Er sollte möglichst laut sein. Kennt ihr da vlt. Irgend etwas.
Vielen Danke

...zur Frage

Welcher Auspuff für die KTM 690 SMC R?

Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einem Sportauspuff für meine KTM 690 SMC R.

Welcher Auspuff hat eurer Meinung nach den besten Klang?
Es wäre nicht schlecht, wenn dieser auch zugelassen wäre, sprich mit E-Nummer.

Ich persönlich finde ja den Akrapovic am besten, leider ohne E-Nummer. Klingt dieser wirklich so viel besser als alle anderen Sportauspuffe auf dem Markt? Also ist es das Risiko wert? Oder ist es sogar möglich diesen einzutragen?

...zur Frage

Sportauspuff Preis, Einbau, Erfahrungen?

Hallo,

Ich fahre einen Opel Tigra Twintop und würde gerne einen Sportauspuff einbauen lassen, der den Sound verbessert. Mit wie viel Geld muss ich ca. rechnen, welchen oder welche Art könnt ihr mir empfehlen und wo lasse ich den am besten einbauen?

Danke im Voraus!!

...zur Frage

Sportauspuff Golf IV V5 170 PS Erfahrungswerte/Kaufempfehlung?

Hallo liebe Community,

Ich suche einen Sportauspuff (vorzugsweiße) ab Kat und (vorzugsweiße) aus Edelstahl.

Auspuff kann/soll gerne laut, mächtig klingen, und darf beim Schalten rumpeln, wenn möglich mit wenig „brummen" im Innenraum.

Desweitern mit ABE und EG-Zulassung

Preis <850 Euro

Bei Kaufempfehlungen bitte mit ausreichender Begründung :)

Daten:

  • Golf IV V5
  • Bj: 2001
  • Benziner
  • 125kW / 170 PS (AQN)
  • 2.3L
  • Endrohr nicht sichtbar, wird unter Heck "versteckt"

 

Für diejenigen die die Hintergründe interessieren und nicht lesefaul sind:

Ich hatte zuvor einen Sportschalldämpfer mit Siebrohreinsatz von Fridrich Motorsport. Hat sehr viel Spaß gemacht diesen zu fahren. Ansonsten ist mein Golf bis auf breitere Reifen Serie. Die Anlage war 3-4 Jahre alt und somit schon ein wenig lauter. Im letzten halben Jahr hats dann auch gut gerumpelt beim Schalten. Leider hat die Anlage im Innenraum ziemlich gedröhnt. Mir hat dies weniger ausgemacht, meine Beifahrer waren meist jedoch nicht so glück damit ;)

Nun stellt sich die Frage warum ich diese Anlage nicht mehr fahre.

Auf dem Heimweg vom Beachvollyball ist mir wohl eine Polizeistreife gefolgt und die haben mich tatsächlich kurz vor der Haustür angehalten. Grund war allgemeine Verkehrskontrolle anlässlich meines „ungewöhnlichen Sounds“. Ich meinte darauf hin, dass ich eine Sportschalldämpfer verbaut habe und gab ihnen den ABE/EG-Wisch. Damit waren sie zufrieden, wollten jedoch noch mal messen wir laut der Auspuff den wirklich sei. Nach der Messung kam der Beamte zu mir vor und hat mir Wortlos das Gerät mit 94,2 dB gezeigt(Bei 4000 min/1). Ich meinte darauf hin nur, ok-gut. Er darauf, nein nicht so gut –leider sind Sie nur mit so und so viel dB eingetragen.

Daraufhin haben mir die 2 eine Mängelkarte ausgestellt.

Die 2 waren echt nett und meinten nach der Kontrolle auch, dass es eindeutig den falschen getroffen hat. Sie hätten mir aber nachgehen müssen, da es bei uns wohl Probleme mit der „Poser und Tuningsezene“ geben würde und sie den Auftrag von oben bekommen haben härter durchzugreifen.

Sprich, Sportanlage runter und Verkauft. Serie wieder drunter, ab zum TÜV und die Mängelkarte abgegeben.

Und weg war er;(

Würde er nicht so kolossal im Innenraum dröhnen, hätte ich mir den alten schon lägst wieder zugelegt.

https://shop.friedrich-motorsport.de/vw/beetle-9c-1998-2011/1.8l-turbo-110132kw/3684/gr.a-anlage-edelstahl?c=1760

Wenn ihr Erfahrungswerte/Kaufempfehlung zu anderen Sportschalldämpfern habt immer her damit ;)

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?